Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Technische Hilfeleistung

Stadtbahn entgleist in Bothfeld

31.10.2015 - Eine Stadtbahn der üstra Hannoverschen Verkehrsbetriebe AG ist am frühen Morgen entgleist. Das Fahrzeug blockiert eine wichtige Straßenkreuzung im Stadtteil Bothfeld. Personen wurden nicht verletzt.

Mit hydraulischen Hebern und Seilwinden wurde die Stadtbahn angehoben und seitlich bewegt, um die entgleisten Räder wieder in die Schienen setzen zu können. © Landeshauptstadt Hannover - Fachbereich Feuerwehr

Mit hydraulischen Hebern und Seilwinden wurde die Stadtbahn angehoben und seitlich bewegt, um die entgleisten Räder wieder in die Schienen setzen zu können.

Kurz nachdem ein Straßenbahnzug der Linie 3 nach Altwarmbüchen den Betriebshof in der Sutelstraße verlassen hatte, sprangen in der Kurve zur Podbielskistraße zwei Drehgestelle aus den Schienen. Der Fahrer war alleine in der Stadtbahn, konnte den Zug sofort anhalten und den Notruf auslösen. Um 04:07 Uhr alarmierte die Regionsleitstelle einen Löschzug sowie spezielle Kräfte für die technische Hilfeleistung.

Einsatzkräfte der Feuerwehr und der üstra mussten vor Ort zunächst den elektrischen Strom in den Oberleitungen abstellen, bevor die aufwendigen Bergungsarbeiten in Nähe der Haltestelle Noltemeyerbrücke beginnen konnten. Mit hydraulischen Hebern und Seilwinden wurde die Stadtbahn angehoben und seitlich bewegt, um die entgleisten Räder wieder in die Schienen setzen zu können. Für die Bergungsarbeiten musste der Straßen- und Schienenverkehr weiträumig abgesperrt und umgeleitet werden.

Zur Unfallursache und der Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Die Feuerwehr Hannover war mit 20 Kräften im Einsatz.