HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Brandeinsatz

Motorjacht bei Brand zerstört

21.10.2018 - Am frühen Nachmittag kam es zum Brand einer auf dem Mittellandkanal fahrenden Motorjacht. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt.

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Symbolbild Feuerwehr Hannover

Die Regionsleitstelle Hannover wurde gegen 15:00 Uhr durch die Polizei über den Brand einer Motorjacht auf dem Mittellandkanal in Höhe des Stadtteils Vinnhorst informiert. Die kurze Zeit später eintreffenden Einsatzkräfte der Feuerwehr fanden die Besatzung an Land in Sicherheit vor und begannen sofort mit der Brandbekämpfung. Dennoch wurde die Jacht durch das Feuer vollständig zerstört. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung und wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt. Der immer noch laufende Motor der Jacht war auf herkömmliche Weise nicht abzustellen. Erst nachdem der Brand gelöscht war, konnte der Motorraum ausfindig gemacht und mit Kohlendioxid geflutet werden. So wurde der Sauerstoff aus dem Raum verdrängt und der Motor ging aus.
Die Schadenhöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Insgesamt waren 38 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort.