HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Brandeinsatz

Brand zweier PKW in Hannover-Vahrenheide

06.09.2018 - Im Stadtteil Vahrenheide gerieten heute Nacht zwei PKW in Brand. Verletzt wurde niemand.

Im Stadtteil Vahrenheide gerieten heute Nacht zwei PKW in Brand. Verletzt wurde niemand. © Feuerwehr Hannover

Im Stadtteil Vahrenheide gerieten in der Nacht zwei PKW in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 00:30 Uhr sah ein benachbarter Busunternehmer am Alten Flughafen Feuerschein in einem Bürogebäude und alarmierte die Feuerwehr.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass zwei im Innenhof geparkte Fahrzeuge in Vollbrand standen. Umgehend wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Hierbei wurde neben Wasser auch Schaummittel eingesetzt. Auf Grund der hohen Temperaturen sind mehrere Scheiben des dreigeschossigen Bürogebäudes geborsten. Mittels der Drehleiter wurden mehrere Büroräume von außen kontrolliert. Ein Folgeschaden konnte nicht entdeckt werden.

Die beiden Fahrzeuge ein Mazda und ein BMW X5 brannten vollständig aus.

Nach ersten Erkenntnissen beträgt die Schadenhöhe an den Fahrzeugen und am Gebäude ca. 25.000 Euro. Die Schadenursache ist unklar. Hierzu hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit acht Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften im Einsatz. Der Einsatz war gegen 02:30 Uhr für die Feuerwehr beendet.