Geschichte des hannoverschen Brandschutzes

Feuerwehrmuseum

Klein aber fein - das trifft sicher auf das Feuerwehrmuseum Hannover zu. Auf 230 qm Fläche sind ca. 1500 Exponate zur Geschichte des hannoverschen Brandschutzes zu sehen. Mehr als 2.500 Besucherinnen und Besucher konnte das Team des Feuerwehrmuseums im Jahr 2018 in den Ausstellungsräumen begrüßen.

Das Museum ist vorübergehend geschlossen.

Eindrucksvolle Sammlung

Entwicklung und ­Kurzportait

Die offizielle Gründung des Feuerwehrmuseums Hannover erfolgte zum 100-jährigen Jubiläum der Berufsfeuerwehr Hannover am 7. Januar 1980.

lesen

Geschichte

Besondere Exponate

Bei den Exponaten handelt es sich fast ausschließlich um Originale aus Hannover. Einige davon haben eine ganz spezielle Geschichte.

lesen

Ihre Ansprechpartner

Team

Unser fachkundiges Team gibt Ihnen interessante Informationen zur Geschichte der Feuerwehr Hannover.

lesen

Geschichte des hannoverschen Brandschutzes

Aktuelles

Informationen rund um das Museum, neue Exponate und vieles mehr.

lesen