HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Sicherung der hohen Lebensqualität für alle Einwohner*innen

Anpassungsstrategie zum Klimawandel für die Landeshauptstadt Hannover

Mehrfamilienhaus am Ballhof mit begrünter Fassade und bunten Stühlen im Vordergrund © LHH

Fassadengrün in Hannovers Innenstadt

In Hannover werden beim Thema Klimawandel zwei Handlungsstränge verfolgt: Auf der einen Seite arbeitet die Landeshauptstadt seit Gründung der Klimaschutzleitstelle im Jahr 1994 gemeinsam mit vielen AkteurInnen aus der Wirtschaft und der Stadtgesellschaft daran, die für den Klimawandel verantwortlichen Treibhausgas-Emissionen zu verringern und hat sich zum Ziel gesetzt, diese bis zum Jahr 2050 um 95 Prozent gegenüber 1990 zu reduzieren. Auf der anderen Seite hat sich Hannover schon frühzeitig mit den Folgen des Klimawandels auseinandergesetzt und bereits 2012 eine lokale Anpassungsstrategie erarbeitet.

Ziel einer langfristig angelegten Stadtentwicklungsstrategie ist es, die Lebensqualität für die in Hannover lebenden Menschen durch möglichst früh eingeleitete Anpassungsmaßnahmen an die veränderten Klimaverhältnisse im bisherigen hohen Umfang zu erhalten. Daneben sind insbesondere wasserwirtschaftliche Aspekte zu berücksichtigen. Einzelne Elemente der Anpassungsstrategie sind daher in den Bereichen Stadtplanung, Wasserwirtschaftsplanung und Grünplanung umzusetzen.

Die von der Stadtverwaltung erarbeitete Anpassungsstrategie setzt den Schwerpunkt auf acht Aktionen, die aus ihrer Sicht für die Stadt Hannover von besonderer Wichtigkeit sind. Das Aktionsprogramm beinhaltet Maßnahmen, die sich bereits in der Umsetzung befinden oder deren Umsetzung kurzfristig bevorsteht und nennt weitere Maßnahmen, deren Umsetzung als notwendig erachtet wird. Zahlreiche der in den Aktionen vorgeschlagenen Maßnahmen lassen sich dabei nicht nur allein durch die Stadtverwaltung umsetzen, sondern setzen die Bereitschaft der jeweiligen Investoren/Eigentümer zur Mitarbeit voraus. Mit diesen ins Gespräch zu kommen und diese Bereitschaft zu wecken, wird ein Schwerpunkt der kommenden Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit sein.

Aktion 1: Hochwasserschutz
Aktion 2: Regenwassermanagement
Aktion 3: Vorsorgender Boden- und Grundwasserschutz
Aktion 4: Dachbegrünung
Aktion 5: Klimaangepasste Vegetation
Aktion 6: Klimaangepasste Stadtplanung und klimaangepasstes Bauen
Aktion 7: Fachkarte Klimaanpassung
Aktion 8: Öffentlichkeitsarbeit

 „Leben mit dem Klimawandel – Hannover passt sich an“ ist der Titel einer Broschüre, die über den Klimawandel, seine Folgen und mögliche Anpassungsmaßnahmen der Landeshauptstadt Hannover berichtet. Sie ist im Rahmen der „Schriftenreihe kommunaler Umweltschutz erschienen und steht unter der Rubrik Publikationen zum Download bereit.