HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Nachhaltige Ge(o)heimnisse

Weniger Ungleichheiten

Hier erhalten Sie Informationen zum Cache "Weniger Ungleichheiten"

Eingang zum TeeGarten in Hainholz © Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro

Eingang zum TeeGarten in Hainholz

Koordinaten: N 52° 24.029 E 009° 43.269

GC-Code: GC77P87

 

Beschreibung

Dieser Geocache widmet sich dem Globalen Nachhaltigkeitsziel (SDG) Nr. 10 „Weniger Ungleichheiten“.

Um diesen Geocache zu loggen, musst Du verschiedene Ungleichheiten erkennen, um das Logbuch zu erreichen.

Zum Öffnen des Caches benötigst du den Schlosscode 369. Bitte denke daran, ihn hinterher wieder ordnungsgemäß zu verschließen.

Alle Nachhaltigen Ge(o)heimnisse sind geeignet für Fahrradtouren und im Sinne der Nachhaltigkeit wäre es toll, wenn sie nicht mit dem Auto angefahren werden.

 

Das Ziel Nr. 10 der SDGs: Ungleichheit in und zwischen Ländern verringern

Es soll ein höheres Einkommen für die ärmste Bevölkerung erreicht werden. Die Selbstbestimmung und Inklusion sowie die Chancengleichheit aller Menschen soll gefördert werden. Entwicklungsländer sollen mehr Mitsprache erhalten und die Finanzmärkte besser reguliert werden. Zudem soll eine verantwortungsvolle Migrationspolitik umgesetzt werden.

 

Was habe ich damit zu tun?

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander: Ein Prozent der Weltbevölkerung besitzt die Hälfte des Weltvermögens. Auch in Deutschland gibt es eine ungleiche Verteilung: das reichste ein Prozent besitzt rund ein Drittel des gesamten Vermögens. Die Folgen: Immer mehr Menschen gelten als arm, es fehlt ihnen nicht nur an Geld sondern auch an Selbstachtung und Anerkennung. Diese Ungleichheit stellt eine große Gefahr für die Stabilität und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft dar und gibt populistischen Bewegungen Auftrieb. Auch die Integration von Zuwanderern wird dadurch erschwert. Daher ist es eine gesellschaftliche Aufgabe, aktiv gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus anzugehen und sich für ein gutes Zusammenleben aller Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.

Der TeeGarten Hainholz ist ein wichtiger Treff punkt für das Quartier. Hier begegnen sich Menschen verschiedener Kulturen, Generationen und sozialer Milieus. Genauso vielfältig sind die Veranstaltungen, die hier regelmäßig organisiert werden. Ob Konzerte, Lesungen, Gesprächsrunden, Fitness- und Bastelangebote, Fahrradwerkstätten, Kaff ee-Zeremonien oder gemeinsam Brot backen, der TeeGarten als Ort kultureller Begegnung ist in Hainholz nicht mehr weg zu denken.

 

17 Ziele für eine global nachhaltige Entwicklung

Die Landeshauptstadt Hannover hat sich der internationalen „Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ mit ihren 17 globalen Nachhaltigkeitszielen angeschlossen. Diese 17 so genannten „Sustainable Development Goals“, kurz SDGs, gelten für alle Staaten und sollen bis zum Jahr 2030 umgesetzt werden. Politik, Kommunalverwaltungen, Wirtschaft, Zivilgesellschaft sowie jede und jeder Einzelne sind zum Handeln aufgefordert, um gemeinsam Armut und Hunger zu beenden, Gleichberichtigung und Bildung zu fördern, den Klimawandel zu bekämpfen und die natürlichen Ressourcen zu schützen.

 

Tipps für ein gutes Zusammenleben:

  • Ein Besuch im TeeGarten lohnt sich. Termine finden Sie auf der Internetseite der Internationalen Stadtteilgärten.
  • Ehrenamtliches Engagement ist sinnvoll und macht Freude. Im Freiwilligenzentrum erhalten Sie Informationen und Beratung rund um das Thema Freiwilligenarbeit.
  • Machen Sie mit beim Europäischen Nachbarschaftstag. Das jährlich stattfindende „Fest der Nachbarn“ ist eine Initiative zur Förderung der nachbarschaftlichen Solidarität und des besseren Zusammenlebens in den Städten.

 

Weiterführende Informationen und Links

Informationen zu den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen

www.bmz.de/de/ministerium/ziele/2030_agenda/index.html

www.un.org/sustainabledevelopment (englisch)

 

Informationen zum Thema

Oxfam Deutschland

Europäischer Nachbarschaftstag

Europäischer Nachbarschaftstag in Hannover

Freiwilligenzentrum Hannover

 

Angebote in Hainholz

Internationale Stadtteilgärten Hannover e.V.

Migranten für Agenda 21 e.V.

Adresse

  • Prußweg 27
  • 30165 Hannover