HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Zuletzt aktualisiert:

Ein Künstleratelier mit Zeichnungen in den Farben blau und schwarz an den Wänden und weiteren auf einer Leine aufgehängt. © Karl-Heinz Bethmann

Atelier Karl-Heinz Bethmann

Regionale Kunstszene

Atelierspaziergang

Kunst erleben, wo sie entsteht: Der Atelierspaziergang ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, bei der Kunstschaffende ihre Werkräume für das Publikum öffnen.

Ein Atelier mit weiß gefliestem Boden. In dem Raum stehen zwei Staffeleien, mehrere Bilder, zwei rote Stühle, ein Hocker, kleine Schränke und ein Regalschrank mit Farben, Pinseln und Malsachen. © Klenke

Atelier des Künstlers Gunnar Klenke

Ein mal jährlich im Frühjahr öffnen ausgebildete und hauptberuflich tätige bildende Künstlerinnen und Künstler aus der Region Hannover an jeweils einem von zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen ihre Ateliers und stellen sich und ihre Arbeit dem Publikum vor.
Kunstinteressierte können so Kunst am Ort ihres Entstehens kennenlernen und bekommen durch den direkten Kontakt zu den Kunstschaffenden Einblicke in deren Arbeits- und Gedankenwelt.

Teilnahmebedingungen für Künstlerinnen und Künstler

Der Atelierspaziergang ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, bei der sich bis zu 46 professionelle bildende Künstlerinnen und Künstler, die in der Region Hannover arbeiten, aufgeteilt auf zwei Sonntage in ihren Ateliers der Öffentlichkeit präsentieren. Voraussetzung für die Teilnahme ist neben der Professionalität (keine Hobbykunst) grundsätzlich eine entsprechende qualifizierte und abgeschlossene Ausbildung – über evtl. Ausnahmen und über die Auswahl der Teilnehmenden entscheidet das Team Kultur der Region Hannover.

Einzelateliers werden bei der Auswahl bevorzugt. Das Atelier sollte gut zugänglich sein und ohne Gefährdung betreten werden können.

Bewerbungen

Bewerbungen für das jeweilige Jahr schicken Sie bitte formlos mit Angaben zum künstlerischen Werdegang sowie aussagekräftigem Anschauungsmaterial (Abbildungen neuerer Arbeiten) und, falls vorhanden, Verweis auf eine Homepage, bis zum 15. Januar möglichst per E-Mail.

Region Hannover
Team Kultur
Christine Engelmann
Hildesheimer Straße 20
30169 Hannover
Tel.: +49 511 616-23230
christine.engelmann@region-hannover.de

Rückblick: Teilnehmende Kunstschaffende 2018

Teilnehmende 2018
Atelierspaziergang am 27. Mai, 11-18 Uhr Atelierspaziergang am 3. Juni, 11-18 Uhr
Götz Bergmann, Hannover-Nordstadt Ralf Bednar, Hannover-Döhren
Jan Eeckhout, Hannover-Mitte Kristina Breitenbach, Barsinghausen-Kirchdorf
Ulrike Enders, Hannover-List Astrid Eggert, Hannover-Kleefeld
Elena Glazunova, Hannover-Bothfeld Helmut Hennig, Hannover-Herrenhausen
Michaela Hanemann, Hannover-List Magda Jarzabek, Hannover-Südstadt
Boris von Hopffgarten, Hannover-Hainholz Laura van Joolen, Hannover-Ahlem
Jörg Hufschmidt, Hannover-Nordstadt Gunnar Klenke, Hannover-Kleefeld
Antje Koos, Hannover-Hainholz Bernhard Kock, Hannover-Linden (Nord)
Ursula Krämer, Wunstorf Hanno Kübler, Hannover-Linden
Inge-Rose Lippok, Hannover-List Alexander Kühn, Hannover-Hainholz
Klaus Madlowski, Hannover-List Anne Nissen, Hannover (Linden-Süd)
János Nádasdy, Hannover-List Constanze Prelle, Ronnenberg-Benthe
Inge Marion Petersen, Wunstorf Silke Rokitta, Hannover-Südstadt
Frank Popp, Hannover (Groß-Buchholz) Martin Sander, Hemmingen-Westerfeld
May Richi, Hannover-Hainholz Harro Schmidt, Hannover-Linden
Dagmar Schmidt, Hannover-Bothfeld Serdar Seven, Hannover-Hainholz
Iris Schmitt, Hannover-Linden Christa Shelbaia, Hannover-Südstadt
Hela Woernle, Hannover-Nordstadt Sergej Tihomirov, Hannover-Hainholz
Bildende Kunst

Team Kultur

Portaitaufnahme einer Frau, die sich in einem Büro befindet und freundlich in die Kamera lächelt. © Team Kultur, Region Hannover