Vorsorge und Selbsthilfe

Verhalten bei Unwetter

Ob heftige Gewitter im Sommer, Glatteisregen im Winter oder Hochwasser nach Dauerregen - die Macht der Natur ist gewaltig. Hannover.de gibt Tipps, wie man sich gut vorbereitet, was während und was nach einem Unwetter zu tun ist.

Wettertipps

Sturm und Gewitter

Wenn aus einem Gewitter ein heftiges Unwetter wird: Hinweise des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sowie alle wichtigen Links zum Ge...

lesen

Wettertipps

Warnung vor Glatteis und Eiszapfen

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt in einer amtlichen Unwetterwarnung bis Dienstag früh vor Glatteis wegen gefrierenden Regens in der Region Hannover....

lesen

Unwetter

Tipps zur Kältewelle in Hannover

Wenn tagelanger Dauerfrost droht: Tipps und Hinweise zum Umgang mit extremer Kälte.

lesen

Extreme Wetterlagen

Hitze in Hannover

Die Metereologen versprechen Hitzetage für Hannover: Hier sind Tipps für Hochsommertage im Frühherbst.

lesen

Unwetter

Tipps bei Hochwasser in Hannover

Zuletzt rollte 1946 ein Jahrhundert-Hochwasser durch Hannover, die Leine stieg auf bis zu 6,44 Meter (normal: ca. 1,50 Meter) und setzte Straßenzüge bis z...

lesen

Unwetter

Wann fällt die Schule aus?

Wenn bei extremen Witterungs- und Straßenverhältnissen die Sicherheit des Schulweges und der Schülerbeförderung nicht mehr gewährleistet ist, kann es zu k...

lesen