Podcast

Chancenreich

Von links: Kristina Quakulinsky, Kimberly Kröger, Lea Haase     

Neue Folgen erscheinen immer am letzten Freitag eines Monats
  • Familienzuwachs: Aufregung, Freude, Sorge und Herausforderungen! 
  • Welche Möglichkeiten zur Beratung, Unterstützung und Begleitung für (werdende) Familien gibt es in der Region Hannover? 

Genau das findet das Koordinierungszentrum Frühe Hilfen – Frühe Chancen heraus:

Staffel 2 Podcast Chancenreich

 

Folge 2 – Einschulungskompass

Die Einschulung des Kindes steht bald vor der Tür? Der kostenlose Einschulungskompass der Region Hannover hilft dabei, den Übergang von der Kita in die Schule zu erleichtern – mit vielen Informationen, Tipps und Material zur Vorbereitung auf die Grundschule – ein Lern- und Spielheft für die ganze Familie. 

Antworten rund um die Themen Schuleingangsuntersuchung, Grundschulanmeldung, Sprache, Förderbedarfe und vieles mehr findest du in der Broschüre.
 

Kontakt:

fruehbi@region-hannover.de

Tel.: 0511/616-22799

einschulungskompass.de:

Für Eltern und Kinder ab 4 Jahren

Einschulungskompass

Gemeinsam und gut vorbereitet in die Schule

lesen
© RH

Podcast Chancenreich

In dieser Folge spricht Lea mit Tessa aus dem Team Tagesbetreuung für Kinder der Region Hannover über den Einschulungskompass.

Folge 1 – Koordinierungsstelle Frau & Beruf

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist nicht immer einfach. Genau hier unterstützt das Team der Koordinierungsstelle Frau & Beruf. Sie ist das Bindeglied zwischen Arbeitsmarkt, Weiterbildungsträgern und Frauen aus der Region Hannover.  

Bei der Koordinierungsstelle findet ihr Beratung und ein großes Weiterbildungsprogramm zu Themen rund um Beruf, Familie und Frau. Ob es um den beruflichen Wiedereinstieg nach familienbedingter Unterbrechung oder Veränderungen im Job oder um die Work-Live-Balance geht – für all das und vieles mehr, kann hier beraten und unterstützt werden.

Das Angebot der Beratung ist für euch kostenlos und findet in einem vertraulichen Rahmen statt. 

Dazu gibt es auch eine Beraterin, die auf Frauen mit Flucht- oder Zuwanderungsgeschichte spezialisiert ist. 

„Stark wie eine Löwin – gelassen wie ein Buddah“ – über das jährliche Weiterbildungsprogramm können Seminare und Workshops von Frauen in Anspruch genommen werden. 
Interesse geweckt? Dann hört selbst.

Kontakt:

http://www.frau-und-beruf-hannover.de/

© RH

Podcast Chancenreich

Familie und Beruf – beides! In dieser Folge spricht Kristina mit Ayten über die Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover und darüber, wo hier die Chance für Familien liegen kann.


Staffel 1 Podcast Chancenreich

 

Folge 13 – Frühe Hilfen sind Frühe Chancen

Damit alle Kinder gut aufwachsen: Du bist schwanger oder hast bereits kleine Kinder? Dann kannst du die unterstützenden Angebote der Frühen Hilfen nutzen. 

Das Leben mit Babys und Kindern bringt oft viel Freude, aber auch große Veränderungen mit sich. Dabei können viele Fragen auftauchen. Manches ist vielleicht nicht so leicht und du gerätst auch mal an deine Grenzen. Genau da setzen die Frühen Hilfen an. 

Die Frühen Hilfen bieten dir Austausch, Begleitung, Vermittlung, Unterstützung und hilfreiche Informationen. Dabei sind die Angebote für dich kostenlos und freiwillig. Du kannst selbst entscheiden, was dir und deiner Familie guttut und welche Angebote dich am besten unterstützen. Je nachdem wo du wohnst, gibt es unterschiedliche Angebote.
 Alle Infos zu den vielen Möglichkeiten der Frühen Hilfen findet ihr auf www.elternsein.info   

Welche Angebote es genau in der Region Hannover gibt, wer dafür vor Ort ansprechbar ist und was es sonst für Eltern zu entdecken gibt, erfahrt ihr in dieser Folge. 

Ab Frühjahr 2024 sind alle Angebote der Frühen Hilfen auch bei ANNE hilft zu finden:  annehilft.region-hannover.de – alles auf einem Blick! Haltet Ausschau nach ANNE, unserem Eichhörnchen.

Kontakt:

www.hannover.de/fhfc 

Email: Fruehe-Hilfen@region-hannover.de

© RH

Podcast Chancenreich

In dieser Folge spricht Lea als neuer Host mit Kristina und Kim über die Arbeit hinter dem Podcast Chancenreich. Was das Koordinierungszentrum Frühe Hilfen – Frühe Chancen genau macht, erfahrt ihr in dieser Folge.

Folge 12 – Familienhebammen

Hebammen und Kinderkrankenpflegende können mit einer Zusatzqualifikation Familienhebamme oder FamKi werden. Diese Fachkräfte der Frühen Hilfen begleiten die Familien länger und enger als eine reguläre Hebammenversorgung – bis zum ersten Lebensjahr des Kindes. 

Diese Fachkräfte kommen bei Hausbesuchen in die Familie. Wann und wie oft, entscheiden die Eltern und Fachkräfte gemeinsam. 

„Was braucht unser Baby?“

  •  „Schaffe ich das?“
  • „Ich habe so viele Fragen nach der Geburt?“

Wenn Familien solche Fragen haben und merken, sie brauchen Unterstützung während der Schwangerschaft oder nach der Geburt, dann helfen genau da die Fachkräfte. Gemeinsam mit den Eltern schauen sie ganz individuell, was die Familie braucht und beantworten Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, Elternrolle, Ernährung oder Entwicklung des Babys.

Auch bei gesundheitlichen Aspekten, praktischen Tipps im Alltag oder der Begleitung zu Behörden oder ärztlichen Terminen können sie unterstützen. 

Wer eine Fachkraft Frühe Hilfen braucht, kann sich bei Henrike, der Koordinatorin der Familienhebammen und FamKis in der Region Hannover, ganz einfach melden. Das Angebot ist für Familien kostenlos. Im Hausbesuch lernen sich dann die Familie und die Fachkraft kennen und schauen, ob Sie den Weg gemeinsam gehen möchten. 

In der Region Hannover gibt es auch Familienhebammensprechstunden. Diese können alle Familien ohne Anmeldung besuchen, wenn sie Fragen haben.
Wo die Sprechstunden stattfinden und weitere Informationen findet ihr hier: 

Schwangerschaft & erstes Lebensjahr

Familienhebammen und FamKis

Begleitung während und nach der Schwangerschaft durch Familienhebammen oder Familien-Gesundheits-Kinderkrankenpflegerinnen (FamKis).

lesen

 

Kontakt:

Koordination Netzwerk Familienhebammen

Telefon: 0511 616-22765
Email: Koordination-Familienhebammen@region-hannover.de  

© RH

Podcast Chancenreich

In dieser Folge spricht Kristina mit Henrike, Sindy und Christina über die Fachkräfte der Frühe Hilfen: Familienhebammen und Familien-, Gesundheits- Kinderkrankenpflegende (kurz FamKi). Was die drei genau machen und was sich hinter diesen spannenden Berufen versteckt, erfahrt ihr in dieser Folge.

Folge 11 – Papa-Sein und Elternzeit mit Steffen Krach

Nach zwei Monaten Elternzeit ist Steffen Krach wieder zurück am Schreibtisch. Wie hat er seine Elternzeit erlebt? Wie prägt ihn seine Vaterrolle in seinem Job als Regionspräsident?

Die Krippeneingewöhnung, gemeinsame Mittagsessen oder die aufmerksamen Hinweise seines Sohnes zu Fahrradwegen – Steffen Krach lässt uns an ganz privaten Momenten teilhaben. 

Zurück als Vollzeit-Präsident macht er Vätern Mut, Elternzeit zu nehmen und diese ganz besondere Zeit zu genießen.


Wollt ihr nun auch Elternzeit nehmen? Informiert Euch auf:  https://familienportal.de/familienportal/familienleistungen/elternzeit 

Angebote speziell für Väter in der Region Hannover findet ihr hier:

Frühe Hilfen – Frühe Chancen

Väter

Aktive Väter haben einen positiven Einfluss auf die Entwicklung der Kinder und das Miteinander in der Familie.

lesen
© RH

Podcast Chancenreich

Heute ist ein besonderer Gast im Chancenreich: Kristina spricht mit Steffen Krach, dem Präsidenten der Region Hannover, über das Thema Väter in Elternzeit und seine ganz persönlichen Erfahrungen dazu.

Folge 10 – Fluxx

Wenn alle Stricke reißen, dann ist Fluxx fix am Start

Fluxx ist ein Angebot für den Betreuungsnotfall, wenn zum Beispiel Eltern / Angehörige verhindert sind und zum Beispiel Großeltern, Nachbar*innen und Freund*innen nicht aushelfen können. Die Notfallbetreuung ist für Kinder von 0 bis 13 Jahren oder unterstützungsbedürftige Angehörige. Fluxx ist 24 Stunden am Tag / 7 Tage die Woche für euch da.  Innerhalb von ca. 1/ ½ Stunden kann die Notfallbetreuung beginnen! 

Fluxx bietet telefonisch direkt Beratung für den Notfall, prüft weitere Möglichkeiten mit den Eltern und bietet schnell eine praktische Hilfe für Betreuung. Das Angebot wird durch geschulte Ehrenamtliche durchgeführt. 

Dienst für den Notfall

Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Fluxx für den Notfall und kein Babysitter-Dienst ist.

Das Angebot kann für alle Einwohner*innen der Stadt Hannover genutzt werden, ebenso in den Umlandkommunen der Region Hannover, wenn Eure Kommune eine Vereinbarung mit Fluxx abgeschlossen hat und dadurch Partnerkommune ist. Ebenso könnte euer Betrieb / Arbeitgeber Partnerbetrieb sein, wodurch sich der Preis nochmal reduziert. 

Die Beratung am Telefon ist für euch kostenlos

Pro Betreuungsstunde werden 5,00 € berechnet. Beschäftigte eines Partner-Betriebs und Studierende bekommen Ermäßigung. Was genau die Feuerwehr mit Fluxx zu tun hat und ob ein Fahrdienst angeboten wird, erfahrt ihr ganz fluxx in dieser Folge!

Kontakt:

Fluxxfon-Nummer: 0511 168-32110

Landeshauptstadt Hannover
Fachbereich Jugend u. Familie
Koordination Fluxx
Joachimstraße 8
30159 Hannover
Telefon: 0511 168-41916
E-Mail: fluxx@hannover-stadt.de 

www.fluxx-hannover.de


Für Kinder und unterstützungsbedürftige Angehörige

Fluxx-Notfallbetreuung

Wenn das Netzwerk der Familie nicht greift, die Regelbetreuung ihres Kindes ausfällt oder für unterstützungsbedürftige Angehörige keine Lösung im persönli...

lesen
© RH

Podcast Chancenreich

Fluxx gleich Schnell? In dieser Folge spricht Kristina mit Nora über Fluxx, die Notfallbetreuung der Landeshauptstadt Hannover.

Sommerspecial – Die Apfelgruppe

In dieser Folge ist Silvia bei Kristina zu Besuch und sie liest euch die Geschichte „Die Apfelgruppe feiert ein Sommerpicknick“ vor. Dies ist ein kleiner Beitrag, der letztes Jahr zum Thema familiäre Armut bei den Frühen Hilfen entstanden ist. 

Seid gespannt und hört selbst…  

© RH

Podcast Chancenreich

Heute gibt es neben der Folge „Babylotsen“ eine zusätzliche – etwas andere – Folge aus dem Chancenreich – das Sommerspecial. 
 

Folge 9 – Babylotsen

Die Geburt eines Kindes ist oftmals mit großer Freude und Aufregung verbunden. Doch schnell können Fragen, Unsicherheiten und Sorgen auftauchen. Dafür und noch für vieles mehr kann die Babylotsin in der Klinik angesprochen werden. Ob für die Unterstützung bei Anträgen, bei Fragen zur Hebammen oder Kinderärzt*innen-Versorgung oder bei der Suche nach einem netten Elterncafé für Familien. Die Babylotsin kennt den bunten Blumenstrauß an Angebote und Unterstützungen für junge Familien und kann individuell die Eltern beraten und lotsen. Damit stellt sie die Schnittstelle zwischen Gesundheitshilfe und den Frühen Hilfen dar.  

Alles kann, nichts muss – die Gespräche und das Angebot der Babylotsin sind für die Familien freiwillig. Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Familien und Mütter, die gerade in der Klinik von Neustadt entbunden haben. Auch bereits in der Schwangerschaft können sich Eltern bei der Babylotsin melden. 
Sie bietet drei Sprechzeiten die Woche und Termine auf der Wochenbettstation an und ist als Ansprechperson auf der Station unterwegs. 

In den Krankhäuser Henriettenstift und Friederikenstift der Diakovere gibt es ebenfalls Babylotsinnen, die ansprechbar sind. Weitere Informationen findet ihr auf 
www.hannover.de/babylotsen.

Wie werden die Babys samt ihrer Familie nun also gelotst? Hört rein und seid gespannt.

Im Chancenreich gibt es noch weitere Informationen und eine spannende Folge zu dem Thema Hebammen mit der Hebammenzentrale der Region Hannover. 

Kontakt:

KRH Klinikum Neustadt am Rübenberge
Lindenstr.75 
31535 Neustadt am Rübenberge
Beratungsraum: Ebene 3, Raum 462

Tel.: 0511 616 21535
Email: bl-neustadt@region-hannover.de 

www.hannover.de/babylotsen

© RH

Podcast Chancenreich

Babylotsen – neugeborenes Baby samt der Familie in die passenden Angebote lotsen: das ist die Aufgabe von Andrea. In dieser Folge spricht sie mit Kim über ihre Aufgabenbereiche als Babylotsin im KRH Klinikum Neustadt am Rübenberge. 

Folge 8 – Frühe Beratung Ronnenberg

Die Frühe Beratung ist ein kostenloses Angebot für Familien mit kleinen Kindern (0-3 Jahren).

Hier können sich Eltern bei jeglichen Fragen, Unsicherheiten, Sorgen oder Herausforderungen im Familienalltag beraten lassen und Unterstützung finden.

Die Individualität der Familien steht hierbei im Vordergrund und es wird gemeinsam nach Lösungen und neuen Perspektiven gesucht. Denn die Familien selbst sind Expert*innen ihres Familienalltags.

Alle Fragen und Anliegen werden dort streng vertraulich behandelt.

Zusätzlich gibt noch viele verschiedene Gruppenangebote in der Beratungsstelle, welche telefonisch erfragt werden können.

In dieser Folge berichten Karin und Christina von „Kinder im Blick“, ein Kurs für Eltern in Trennung sowie von dem Gruppenangebot für Kinder von getrenntlebenden Eltern.

Was genau sich dahinter versteckt und weshalb ein Waldflug bei der Frühen Beratung hilfreich sein kann, erfahrt ihr in dieser Folge.  

Weitere Informationen zu dem in der Folge erwähnten Hausbesuchsprogramm erfahrt ihr unter https://www.kirchenkreis-ronnenberg.de/diakonie/binda.

Die Frühe Beratung ist in der Hauptstelle in Ronnenberg und in den Außenstellen Barsinghausen und Springe.

In Gehrden, Hemmingen, Pattensen und Wennigsen sind sie mit Sprechstunden vor Ort vertreten.

Alle Sprechzeiten und Adressen findet ihr auf: hannover.de/BEKJ-Ronnenberg

© RH

Podcast Chancenreich

In dieser Folge spricht Kristina mit Karin und Christina von der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Ronnenberg der Region Hannover (mittlerweile: Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Ronnenberg der Region Hannover / BEKJ Ronnenberg) über die Frühe Beratung.

Folge 7 – Familienbildung

Das Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover hat vier Schwerpunkte: Jugendarbeit, Jugendschutz, Familienbildung und das Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof. Heute spricht Jan mit Anja über die Familienbildung.  

Die Familienbildung bietet Familienerholungs- und Freizeitangebote für die ganze Familie. Die Freizeiten können von allen Familienformen genutzt werden, richten sich aber insbesondere an alleinerziehende Familien. 
Hier ist für jedes Familienmitglied etwas Passendes und vor allem viel Spaß dabei: Von Rodeln oder Klettern über Bastel- und Sportaktionen bis hin zum Campen. All das bieten die verschiedenen Freizeit- und Erholungsorte für euch! Ob im Harz, auf Föhr, in den Alpen oder auch in Südfrankreich.

An diesen Orten stehen Erholung, Spaß, schöne Erlebnisse, Austausch mit anderen Familien und auch unterstützende Gespräche mit den Fachkräften im Vordergrund. 

Interesse geweckt? Dann lauscht der Folge und erfahrt mehr. 

Kontakt: 
E-Mail: jugendarbeit@region-hannover.de 

Tel.: 0511 - 616 256 00

https://www.team-jugendarbeit.de/ 

© RH

Podcast Chancenreich

Familienspaß in ganz Deutschland und darüber hinaus. In dieser Folge spricht Jan mit Anja vom Team Jugend- und Familienbildung der Region Hannover.

Folge 6 – Bildungs- und Teilhabeleistungen

Die Bildungs- und Teilhabeleistungen (kurz: BuT) richten sich an junge Menschen aus Familien mit geringen Einkommen. Durch BuT können alle jungen Menschen (0-25 Jahre) gleichberechtigt Angebote in Schule, Kita und Freizeit nutzen. 

Zum Beispiel können Ausflüge, Klassenfahrten, Mittagessen oder Fahrkarten im Rahmen von Schule, Kita oder Kindertagespflege gefördert werden. Auch im Bereich Freizeitgestaltung gibt es eine Pauschale im Monat, die ganz individuell eingesetzt werden kann. Von Vereinsmitgliedschaften und Schwimmkurse über Fußballschuhe und Musikunterricht bis hin zu vieles mehr. 

Familien können BuT beantragen, wenn sie Anspruch auf folgende Leistungen haben oder ein sogenannter Schwellenhaushalt sind:  

Nicht alle Familien, die BuT beantragen könnten, tun dies auch. Vielleicht hast du auch Anspruch auf BuT Leistungen: Kontaktiere gern Felix und sein BuT-Team. 

Kontakt: 
BuT-Service-Büro
Hildesheimer Straße 20
30169 Hannover

E-Mail: BuT@region-hannover.de  

Tel.: 0511 - 616 26364

www.hannover.de/BuT
 

© RH

Podcast Chancenreich

Bildung und Teilhabe für alle! In dieser Folge spricht Kristina mit Felix von dem Team Bildungs- und Teilhabeleistungen der Region Hannover.

Folge 5 – FrühBi

Familien sind so unterschiedlich:  Durch die verschiedenen familiären Gegebenheiten gibt es auch Ungleichheiten in der sozialen und auch kulturellen Teilhabe von Kindern. Das Programm FrühBi setzt hier an, stärkt die elterlichen Kompetenzen und fördert die kindliche Entwicklung durch Spielen, Lernen und vieles mehr. Dafür gibt es fünf kostenfreie Angebote: Von FrühBi-To-Go über Sprachmittlung bis hin zur Familienbegleitung.

Die Angebote können von allen Familien mit Kindern im Alter von 1,5 bis 6 Jahren besucht werden.

Was genau sogenannte Fabilos sind und welche Rolle das Schnabeltier spielt, erfahrt ihr in dieser Folge. 

Kontakt: 
E-Mail: Fruehbi@region-hannover.de 
Tel.: 0511 - 616 23472

www.hannover.de/fruehbi-region 
 

© RH

Podcast Chancenreich

Chancengleichheit für alle Familien! In dieser Folge spricht Kim mit Valerie von dem Team Tagesbetreuung für Kinder der Region Hannover.

Folge 4 – Hebammenzentrale

Die Hebammenzentrale ist ein Team des Gesundheitsamtes der Region Hannover. Die Hebammenzentrale richtet sich sowohl an freiberufliche Hebammen als auch an alle Frauen und deren Familie. Das Team unterstützt rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. 

Eine Hebamme gehört von Anfang an dazu: Schon mit Beginn einer Schwangerschaft haben Frauen einen gesetzlichen Anspruch auf die Betreuung durch eine Hebamme. Schwangere Frauen und deren Familien werden bei der Hebammensuche in und um Hannover durch die Hebammenzentrale unterstützt.  Zudem können (werdende) Eltern während der Telefonsprechzeiten bei allen Fragen zu den angebotenen Hebammenleistungen rund um Schwangerschaft, Geburt und Stillzeit beraten werden. Auch bei der Suche nach Kursen für die Geburtsvorbereitung oder zur Rückbildung wird Hilfe angeboten und darüber informiert. 
  
Die freiberuflichen Hebammen können sich bei der Hebammenzentrale registrieren, ihre Kapazitäten anmelden und den Kontakt zu den Eltern finden. Dabei werden bspw. Krankheits- und Urlaubsvertretung, Qualifizierungen und Unterstützung sowie Beratung für registrierte Hebammen angeboten und vermittelt. Zudem gibt es einen Hebammen-Newsletter, der über wichtige Informationen und Angebote informiert. 
 
Für alle sind die Leistungen kostenfrei. 

Kontakt: 
E-Mail: hebammenzentrale@region-hannover.de 
Tel.: 0511 - 616 10101

https://www.hebammenzentrale-region-hannover.de/ 
 

© RH

Podcast Chancenreich

Hebamme gesucht? In dieser Folge spricht Kim mit Silvia von der Hebammenzentrale der Region Hannover.

Folge 3 – Bärenstark

In dieser Folge wird’s bärenstark! Jan spricht mit Kerstin und Rico von der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Neustadt der Region Hannover. 

Es gibt Phasen im Leben, die das Elternsein durch persönliche und familiäre Belastungen erschweren können. In solchen Phasen kann „Bärenstark“ unterstützen. Bärenstark ist ein kostenloses Gruppenangebot für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren, die in Familien mit Belastungen aufwachsen. Diese Gruppe bietet Kindern Raum für Austausch, Beisammensein und auch ausgelassenes Spielen. Fragen und Anliegen werden kindgerecht beantwortet.

Auch Elterngespräche und Elternabende werden neben dem Gruppenangebot veranstaltet. Die Fragen und Anliegen werden dort vertraulich behandelt. 

Was genau die Familie Erdmann damit zu tun hat und was in den Wünsche-Koffer gepackt wird, erfahrt ihr in dieser Folge.

Kontakt: 
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Neustadt
Schillerstraße 2 · 31535 Neustadt
Tel.: (0511) 616 26300
E-Mail: BEKJ.Neustadt@region-hannover.de 

hannover.de/BEKJ-Neustadt

© RH

Podcast Chancenreich

In dieser Folge wird’s bärenstark! Jan spricht mit Kerstin und Rico von der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Neustadt der Region Hannover, mittlerweile umbenannt in Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Neustadt der Region Hannover.

Folge 2 – Frühe Beratung – BEKJ Neustadt

In dieser Folge dreht sich alles um die Frühe Beratung. Kristina spricht mit Stefanie und Vanessa von der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Neustadt der Region Hannover.

Die Frühe Beratung ist ein kostenloses Angebot für Familien mit kleinen Kindern (0-3 Jahren), um Eltern zu beraten und zu unterstützen. Fragen und Anliegen werden dort streng vertraulich behandelt.  

Bei jeglichen Fragen, Unsicherheiten, Sorgen oder Herausforderungen im Familienalltag könnt ihr euch an die Frühe Beratung wenden. Sie beraten zum Beispiel zu der Alltags- und Familiengestaltung mit kleinen Kindern, dem Aufbau einer guten Eltern-Kind-Bindung oder euren Fragen zur Förderung der kindlichen Entwicklung. 

Was genau sich hinter den Begriffen Engelskreislauf und Bindungsprozesse versteckt, erfahrt ihr ebenfalls in dieser Folge. 

hannover.de/bekj

Kontakt: 
Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Neustadt
Wunstorfer Str. 8 · 31535 Neustadt
Tel: (0511) 616 - 2 63 00
E-Mail: BEKJ.Neustadt@region-hannover.de  

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Ronnenberg
Am Weingarten 1 · 30952 Ronnenberg
Tel: (0511) 616 - 2 36 30
E-Mail: BEKJ.Ronnenberg@region-hannover.de   

Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Burgdorf
Spittaplatz 5 · 31303 Burgdorf
Tel: (0511) 616 - 2 15 90
E-Mail: BEKJ.Burgdorf@region-hannover.de 

© RH

Podcast Chancenreich

In dieser Folge dreht sich alles um die Frühe Beratung. Kristina spricht mit Stefanie und Vanessa von der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Neustadt der Region Hannover, mittlerweile umbenannt in Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Neustadt.

Folge 1 – Trailer: Was erwartet euch im Chancenreich?

In diesem Podcast laden wir unterschiedliche Fachkräfte ein, die euch Angebote und Teams der Region Hannover vorstellen und einen Einblick in ihre Arbeit geben. Von der Hebammenzentrale über Bildungs- und Teilhabeleistungen bis zu Angebote der Familienbildung. 

Frühe Hilfen umfassen alle Angebote, die sich an (werdende) Familien mit Kindern von 0-6 Jahren in der Region Hannover richten.

E-Mail: Fruehe-Hilfen@region-hannover.de 

www.hannover.de/fhfc

© RH

Podcast Chancenreich

„Chancenreich“ – der Podcast aus den Frühen Hilfen von dem Koordinierungszentrum Frühe Hilfen – Frühe Chancen der Region Hannover. Wir, Kristina, Kim und Jan, sind Hosts des Podcast „Chancenreich“. Gemeinsam lernen wir die Teams und Angebote der Region Hannover besser kennen.


Lieber in der gewohnten App hören?

Den Podcast Chancenreich gibt es auch hier: