Nach der Geburt

Anträge rund ums Kind

Geburtsurkunde, Kindergeld, -zuschlag und -freibetrag, Krankenversicherung, Existenzsicherung

Hier finden Sie Hinweise für berufstätige Eltern mit Erwerbseinkommen und Tipps für Familien, die nicht die Möglichkeit haben, ihren Unterhalt aus ihrem Einkommen zu bestreiten.

Landeshauptstadt Hannover

Geburtsurkunde

Die Geburt eines Kindes ist innerhalb einer Woche beim Standesamt anzuzeigen. 

lesen

Anträge rund ums Kind

Kindergeld und Kinderzuschlag

Einkommensabhängige und -unabhängige Leistungen

lesen

Kinderfreibetrag und Steuerklasse

Änderungen müssen beim Finanzamt beantragt werden.

lesen

Krankenversicherung für Ihr Kind

Wenn beide Eltern gesetzlich versichert sind, dann können Sie wählen, bei welchem Elternteil Ihr Kind beitragsfrei mitversichert werden soll.  Einen entsp...

lesen

Ohne Einkommen

Existenzsicherung

Arbeitslosengeld, Hartz IV und Sozialhilfe

lesen