Zuhause und/oder im Betrieb

Arbeits- und Familiensorge

Eine familienbewusste Personalpolitik zeichnet sich durch die Flexibilität der Arbeitszeit und des -ortes aus.

Zahlreiche Unternehmen bieten ihren Beschäftigten eine Vielzahl an Arbeitszeitmodellen. Beispielsweise Homeoffice, Gleitzeit, Teilzeit, Jobsharing, flexible Tages-, Monats- und Jahresarbeitszeit, Vertrauensarbeitszeit, Lebensarbeitszeit, flexible Pausenzeiten, Teilzeitausbildung und -umschulung, Altersteilzeit, Langzeiturlaub und Sabbatical.

Die Einrichtung eines Eltern-Kindbüros oder Spielzimmers kann für die Arbeitnehmer*innen oder Arbeitgeber*innen im Ausnahmefall Arbeitsspitzen im Betriebsablauf abfangen. Solche Räume können auch für Kund*innen mit Kindern genutzt werden.

Heimarbeitsgesetz

Text aus der Datenbank des Bundeministeriums für Justiz

lesen

Erfolgsfaktor Familie - Flexible Arbeitszeitmodelle

Link zur Internetseite des BMFSFJ (Erfolgsfaktor Familie): Mehr Vereinbarkeit durch flexible Arbeitszeitmodelle

lesen

Teilzeit - Alles, was Recht ist: Rechtliche Rahmenbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Informationsbroschüre des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales

lesen

Teilzeit-Netto-Rechner

des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (Link zu https://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsrecht/Teilzeit/Teilzeitrechner/teilzeitrechner.html)

lesen

Informationen der EU zu Beschäftigungsgesetzen

Link zur Webseite der Europäischen Union

lesen


Qualifizierung

Teilzeitausbildung / Teilzeitumschulung im Betrieb

Möglichkeiten für junge Mütter und Väter

lesen

Doppelbelastung berücksichtigen

Beruf und Pflege

Informationen zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

lesen

Gesetzliche Grundlagen

Mutterschutz

Alles, was Sie zum Thema Mutterschutz wissen sollten

lesen

FAQ

Elternzeit

Informationen über Elternzeit und Elterngeld

lesen

Fürsorge

Freistellung zur Pflege eines kranken Kindes

Gesetzliche Voraussetzungen/Bedingungen

lesen

Trailer

Alleinerziehend aber nicht allein

Kompetent, zuverlässig, flexibel und alleinerziehend

lesen