Familienbewusste Personalpolitik

Personalentwicklung

Informationen zum Wiedereinstieg, zur Weiterbildung und zum Führungsverhalten

Eine familienbewusste Personalpolitik setzt auf die systematische Entwicklung der Kompetenzen und Qualifikationen aller Beschäftigten im Unternehmen. Es gilt die Leistungs- und Lernpotentiale von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu erkennen, zu erhalten und zu fördern. So können Aufgaben und Ziele des Unternehmens optimal erreicht werden.

Wie können Sie als Unternehmen eine bewusste Personalentwicklung fördern? Mitarbeiterzufriedenheit, -treue und –produktivität fallen nicht vom Himmel. Nutzen Sie hierfür die Instrumentarien der Personalentwicklung:

Instrumentarien der Personalentwicklung

Ihren Betrieb/
Ihre Organisation betreffend

Teamfördernde Instrumente (Methoden)

Mitarbeiter­-
bezogene
Instrumente

  • Institutionalisiertes
    Mitarbeitergespräch
  • Führungs-
    grundsätze
  • Leitbild des Unternehmens
  • Nachwuchs-
    förderung
  • Weiterbildung
  • Zielvereinbarungen
  • Teamcoaching
  • Gruppenarbeit
  • Projekt-
    management
  • Teamentwicklung
  • Wertanalyse
  • Coaching
  • Bonus System
  • Mitarbeiter-
    gespräche
  • Stellenwechsel
  • Weiterbildung/
    Qualifizierung
  • Zielverein-
    barung

Diese Instrumente unterstützen Sie dabei, die Potentiale Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen effektiv einzusetzen, unter Berücksichtigung der doppelten Verantwortung für Familie und Beruf.

Familie ist Chefsache

Führen und Leiten

Ein familienbewusstes Betriebsklima hängt wesentlich von der Haltung und dem Verhalten von Ihnen als Arbeitgeber/ Arbeitgeberin bzw. als Vorgesetzte ab.Du...

lesen

Nach der Geburt

Wiedereinstieg

Ein stufenweiser Wiedereinstieg - ein Gewinn für Unternehmen und Eltern

lesen

Strategische Entwicklung

Fort- und Weiterbildung

Kenntnisse und Fähigkeiten erhalten und weiterentwickeln

lesen

Trailer

Alleinerziehend aber nicht allein

Kompetent, zuverlässig, flexibel und alleinerziehend

lesen

InnovAging

Eine Kooperationsplattform aus Wirtschaft, Region und Hochschulen für ein betriebliches und regionales Demografiemanagement

lesen