HANNOVER.DE | Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstalter

Die HANNAH ARENDT TAGE sind eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Hannover (Büro Oberbürgermeister, Wissenschaftsstadt Hannover) in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover (Institut für Politische Wissenschaft) und der VolkswagenStiftung.

Landeshauptstadt Hannover

­

Leibniz Universität Hannover

­

VolkswagenStiftung

­

Partner 2018

Zuletzt aktualisiert:

Raum

Hannah-Arendt-Raum

Der Hannah-Arendt-Raum befindet sich in der Stadtbibliothek Hannover in der Hildesheimer Straße 12. 

Hannah-Arendt-Raum in der Stadtbibliothek © LHH

Der Hannah-Arendt-Raum in der Stadtbibliothek – hier während einer Veranstaltung der Nacht der Museen

Werkausgaben, Auszeichnungen, eine Fotokamera, ihre Aktentasche und natürlich ein Zigarettenetui erinnern an die bedeutende Politiktheoretikerin.

Veranstaltung im Rahmen der 20. Nacht der Museen

Bei der "Nacht der Museen" am 9. Juni wird hier um 19 Uhr eine Veranstaltung zu Hannah Arendt angeboten: Dr. Franziska Martinsen von der Leibniz Universität Hannover und Dr. Sabine Meschkat-Peters von der Landeshauptstadt Hannover berichten unter dem Titel "Hannah Arendt – und was bitte ist Politik..." über Hannovers berühmte Tochter.