Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungen

Januar 2018
1.2018
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Zahlen und Fakten

Mehr als 45.000 Studierende lernen derzeit an Hannovers Hochschulen.

Videoportal

So studieren und forschen wir in Hannover
So studieren und forschen wir in Hannover

Videos

Teaserbild final TZH

- Idealer Standort für innovative Geschäftsentwicklungen

Der Wissenschafts- und Technologiepark Hannover

Mitten im Grünen, mit idealer Verkehrsanbindung und innovativen Nachbarn. Das Technologie Zentrum im Wissenschaftspark bietet für Startups ein optimales Gründungsparkett. Ein wichtiger Vorteil ist die Nähe zu international renommierten Forschungseinrichtungen, wie dem Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH), dem Institut für integrierte Produktion Hannover (IPH) und dem Produktionstechnischen Zentrum Hannover (PZH). Drei Unternehmen zeigen, wie sie dieses besondere Klima für innovative Entwicklungen nutzen. mehr...

gruen Laserbild

- Neue Forschungs-, Anwendungs- und Geschäftsfelder

Optogenetik - Durch Lichtsignale Zellen steuern

Wie mit einem Lichtschalter Zellen aktivieren und deaktivieren? Die noch relativ junge Forschungsdisziplin Optogenetik, eine Verbindung von optischen Technologien und Life Science, hat das Potenzial viele Forschungsgebiete zu revolutionieren. Auf molekularer Ebene können lichtsensitive Zellen kontrolliert und gesteuert werden. Das hat Auswirkungen auf Fachrichtungen von der Molekularbiologie über die Medizin bis zur Lasertechnik und bietet darüber hinaus unendlich viele Anwendungsperspektiven. Die Pionierphase fängt gerade erst an. Umso wichtiger ist es mit Wissenschaftlern, Interessenten und Anwendern in einen Dialog über mögliche Innovationen, Geschäftsfelder und Absatzmärkte zu treten. In Hannover möchte das Laser Zentrum Hannover e.V. mit dem Innovationsforum Optogenetik (INOTEP) hierfür eine Keimzelle bilden. mehr...

LCL Klaus Toepfer

- Die Mobilität der Zukunft

Leibniz Campus Lecture 2017: Klaus Töpfer

Der Verkehrssektor ist einer der großen Problembereiche bei den CO2-Emissionen. Diese zu reduzieren ist entscheidend im Kampf gegen den Klimawandel. Autonomes Fahren, Elektroautos oder doch das Fahrrad? Wie kommen wir in Zukunft von a nach b? Wie werden wir reisen, wie wird der öffentliche Nahverkehr aussehen?In seinem Vortrag befasst sich Dr. Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesumweltminister und Unter-Generalsekretär der Vereinten Nationen damit, wie sich unsere Mobilität in den nächsten Jahren entwickeln kann und muss, welchen Einflüssen sie ausgesetzt ist, wo die Grenzen gesteckt sind und wie Mobilität nachhaltig gelebt werden kann. mehr...

Galeriebild Digital Health_Fotolia_XL

- Herausforderungen und Perspektivenvielfalt

Digital Health

Die Digitalisierung ist auch im Gesundheitswesen angekommen. Stichworte wie „Online-Sprechstunde“, „Elektronische Patientenakte“ oder „Gesundheitsapps“ hat sicher jeder schon einmal gehört. Welche neuen Möglichkeiten ergeben sich für Ärzte, Patienten und Krankenversicherungen und welche Chancen und Risiken ergeben sich durch die strategische Sammlung von Millionen von Daten für alle Beteiligten? Wissenschaftler, Praktiker und Studierende fassen die Ergebnisse ihrer Untersuchungen und Forschungen in einem Buch zusammen. In unserer Vorankündigung skizzieren wir die Kapitel und stellen die Autorinnen und Autoren kurz vor. mehr...

Moritz NTx 360

- Versorgung von Patienten nach Nierentransplantation

NTx360° - Innovationsprojekt

Nierentransplantation – und dann? Das Nachsorgeprojekt NTx360° will die Lebensqualität der Patientinnen und Patienten verbessern und dafür Sorge tragen, dass das Transplantat länger überlebt. Die Betroffenen werden engmaschig begleitet - mit einem speziellen Fallmanagement und per Telemedizin. Ein Sport- und Bewegungsangebot und Hilfe für das seelische Wohlbefinden kommen hinzu. Niedersachsen ist Modellregion für die neue Versorgungsform NTx360°. Moritz ist nierentransplantiert, nimmt an dem Programm teil und beschreibt, was es ihm nützt. mehr...

Tutorenprogramm 16_9

- Begegnen, austauschen, unterstützen!

20 Jahre Wohnheim-Tutorenprogramm

Studierende integrieren Studierende: in den 16 Wohnheimen des Studentenwerks Hannover unterstützen zehn studentische Tutorinnen und Tutoren aus neun Ländern ihre internationalen Kommilitoninnen und Kommilitonen sich in Hannover und im Studium zurechtzufinden. Sie helfen bei praktischen Problemen im Alltag und sorgen durch gemeinsame Veranstaltungen dafür, dass sich internationale und einheimische Studierende besser kennenlernen. Ein Erfolgsmodell, das dieses Jahr seinen 20. Geburtstag feiert. mehr...

gruen Laserbild

- Neue Forschungs-, Anwendungs- und Geschäftsfelder

Optogenetik - Durch Lichtsignale Zellen steuern

Wie mit einem Lichtschalter Zellen aktivieren und deaktivieren? Die noch relativ junge Forschungsdisziplin Optogenetik, eine Verbindung von optischen Technologien und Life Science, hat das Potenzial viele Forschungsgebiete zu revolutionieren. Auf molekularer Ebene können lichtsensitive Zellen kontrolliert und gesteuert werden. Das hat Auswirkungen auf Fachrichtungen von der Molekularbiologie über die Medizin bis zur Lasertechnik und bietet darüber hinaus unendlich viele Anwendungsperspektiven. Die Pionierphase fängt gerade erst an. Umso wichtiger ist es mit Wissenschaftlern, Interessenten und Anwendern in einen Dialog über mögliche Innovationen, Geschäftsfelder und Absatzmärkte zu treten. In Hannover möchte das Laser Zentrum Hannover e.V. mit dem Innovationsforum Optogenetik (INOTEP) hierfür eine Keimzelle bilden. mehr...

collage

- Forschungsprojekt von Stadtarchiv und Leibniz Universität Hannover

500 Jahre Reformation: Ablassbriefe in Hannover

Von den Anhängern der Reformation wurde besonders der sogenannte Ablasshandel scharf kritisiert. Die Möglichkeit sich von Sünde und Fegefeuer freizukaufen und damit der Hölle zu entgehen, wiedersprach dem reformatorischen Glauben an einen gnädigen Gott und dem Wunsch nach Erneuerung der Kirche. Das Stadtarchiv Hannover verwahrt und restauriert hannoversche Ablassbriefe aus vorreformatorischer Zeit und hat sie für ein Forschungsprojekt Studierenden aus dem historischen Seminar der Leibniz Universität Hannover zugänglich gemacht. mehr...

Termine

Hände mit Handschuhen an Modell eines Kopfes einer Kuh.

- Clinical Skills Lab der Tierärztlichen Hochschule

Clinical Skills Lab – Medizin zum Anfassen

Einen Einblick in die Vermittlung klinisch-praktischer Fertigkeiten in der Tiermedizin gibt die Veranstaltung am 21. Februar im Clinical Skills Lab der Tierärztlichen Hochschule. mehr...

Zwei Frauen an einem Tisch sitzend werden durch eine dritte Frau durch eine Glasscheibe hindurch beobachtet.

- Medizinische Hochschule Hannover

Skills Lab – Medizin zum Anfassen

Wie aus Medizinstudierenden Ärzte werden, zeigt die Veranstaltung am 27. Februar im Skills Lab der Medizinischen Hochschule. mehr...

Mann

- Messegelände Hannover

"Mit uns digital!"

Dr. Ing. Michael Rehe informiert am 28. Februar über das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum für Niedersachsen und Bremen auf dem Messegelände Hannover. mehr...

Drei Frauen in weißen Kitteln vor einem Monitor.

- Clinical Skills Lab der Tierärztlichen Hochschule

Biomedizintechnik - Was ist das?

Eine Einführung in die Biomedizintechnik gibt die Veranstaltung am 8. März im Niedersächsischen Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung. mehr...

Drei Monitore

- Schloss Herrenhausen

Gefährliche Geheimnisse

"Zum Verhältnis von Transparenz und Demokratie" lautet der Untertitel zur brisanten Diskussionsrunde im Schloss Herrenhausen. mehr...

Frau

- Schloss Herrenhausen

Zum Verhältnis von Transparenz und Demokratie

Finissage der Ausstellung "Gefährliche Geheimnisse" mit Impulsvortrag und Podiumsdiskussion am 8. April im Schloss Herrenhausen. mehr...

Lächelnder Mann

- CEBIT

Ranga Yogeshwar spricht auf der CEBIT 2018

"Wer programmiert wen?" Unter diesem Motto referiert der bekannte Wissenschaftsjournalist am CEBIT-Mittwoch auf der d!talk-Bühne. mehr...

Ein junger Mann schaut sich vier bunte Objekte in Nussform an.

- Neues Rathaus

November der Wissenschaft

Die Initiative Wissenschaft Hannover lädt wieder ein zu ihrem dreiwöchigen Wissens-Marathon vom 1. bis zum 21. November 2018. mehr...

Die Einrichtungen

GISMA Business School Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover Studentenwerk Hannover Medizinische Hochschule Leibniz Universität Hannover Volkswagen Stiftung Landeshauptstadt Hannover Leibniz Fachhochschule Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover Hochschule Hannover University of Applied Sciences and Arts Fachhochschule für die Wirtschaft Fraunhofer ITEM hannoverimpuls Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen