Hochschule

Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen

Sprache auswählen
Die Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen gehört mit jährlich rund 1.000 Studierenden zu den deutschlandweit größten Hochschulen für den allgemeinen Verwaltungsdienst. Träger ist das Niedersächsische Studieninstitut für kommunale Verwaltung e.V. als zentrale Aus-, Fort- und Weiterbildungseinrichtung der Kommunalverwaltungen.

Die Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen bildet jedes Jahr über 2.500 Nachwuchskräfte für die Arbeit in den Verwaltungen aus.  Die Studieninhalte sind praxisorientiert, vermitteln den angehenden Verwaltungsfachkräften die wissenschaftlich-theoretischen Grundlagen für ihre berufliche Tätigkeit und bereiten auf die vorgeschriebenen Prüfungen vor. Darüberhinaus erweitern mehr als 20.000 Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter ihr Wissen in vielfältigen Fortbildungsveranstaltungen der Hochschule.

Fortbildungsangebot für kommunale Beschäftigte - auch ohne Vorkenntnisse.

Digital-Lotse werden!

Das NSI hilft den Kommunen, die Digitalisierung zu bewältigen. Dafür wurde ein kompetentes Fortbildungsangebot geschaffen, das Beschäftigte ohne Vorkenntn...

lesen

Keine Zeit? Keine Leute? Keine Lösung? - ID2 hat das Know-How

Die Digitale Transformation in den Kommunen

Die öffentliche Verwaltung steht vor großen Herausforderungen. Das Onlinezugangsgesetz verpflichtet sie, ab 2022 ihre Verwaltungsleistungen digital über O...

lesen

Am 23. Mai ist Tag des Grundgesetzes

70 Jahre Grundgesetz

Steht das Grundgesetz nur im Regal oder kennt man es auch? Die Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen vermittelt den Nachwuchskräften der Ve...

lesen

Ein großes PLUS für Kommunen und Verwaltung

Masterstudiengang Kommunales Verwaltungsmanagement

Mit dem Master-Studiengang "Kommunales Verwaltungsmanagement" spricht die HSVN insbesondere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalverwaltungen an,...

lesen