Sammelbände & Buch- und Zeitschriftenbeiträge

Publikationen zur Provenienzforschung der LHH

Publikationen in Sammelbänden und  Buch- und Zeitschriftenbeiträgen zur Provenienzforschung der Landeshauptstadt Hannover

Publikationen zur Provenienzforschung 

Sammelbände

  • Museum August Kestner, Johannes Schwartz und Simone Vogt (Hrsg.): Spuren der NS-Verfolgung. Provenienzforschung in den kulturhistorischen Sammlungen der Stadt Hannover, Köln 2019.
  • Museum August Kestner (Hrsg.) Bürgerschätze - Sammeln für Hannover. 125 Jahre Museum August Kestner (Museum Kestnerianum 19). Hannover 2013.
  • Ulrich Krempel, Wilhelm Krull, Adelheid Wessler (Hrsg): Erblickt, verpackt und mitgenommen - Herkunft der Dinge im Museum. Provenienzforschung im Spiegel der Zeit, Hannover 2012.

Buch- und Zeitschriftenbeiträge

  • Baumann, Annette: „Unser 1. Picasso“ – Internationalisierung der hannoverschen Sammlungen nach 1945 und die Stiftung Bernhard Sprengel, in: Manuela Husemann und Barbara Nierhoff-Wielk (Hrsg.): Die Picasso-Connection. Der Künstler und sein Bremer Galerist, Berlin 2020, S. 61-62.
  • Schwartz, Johannes: „Der Sammler“. Georg Pfanneberg als Provenienz in den kulturhistorischen Sammlungen der Städte Hannover und Göttingen unter besonderer Berücksichtigung der NS-Verfolgungsgeschichte Alma Seligmanns, in: Göttinger Jahrbuch, Nr. 68/2020, S. 101-126.
  • Schwartz, Johannes: Podiumsdiskussion mit Jan Fragel, Anja Gubelmann, Angela Jannelli, Marcus Kenzler, Silke Reuther und Edwaard van Voolen, in: Claudia Andratschke und Maik Jachens (Hrsg.): Nach dem Erstcheck. Provenienzforschung nachhaltig vermitteln (Veröffentlichungen des Netzwerks Provenienzforschung in Niedersachsen Bd. 1), Hannover 2020, S. 120-139, <https://books.ub.uni-heidelberg.de/arthistoricum/reader/download/696/696-17-91516-1-10-20201125.pdf>
  • Schwartz, Johannes: Die Bücher Hermann Gläsers im Stadtarchiv Hannover: Provenienzforschung zum Verhältnis von Widerstand und Anpassung im NS-Staat, in: Mitteilungen des Archivs der Arbeiterjugendbewegung, Nr. 2/2020, S. 39-47.
  • Schwartz, Johannes: Die Bestände im Stadtarchiv Hannover als Gegenstand und Materialgrundlage der NS-Provenienzforschung am Fallbeispiel Emil Meyer, Fritz Schaper und Klara Berliner, in: Archiv-Nachrichten Niedersachsen. Mitteilungen aus niedersächsischen Archiven, Nr. 23/2019, 4. Niedersächsischer Archivtag, S. 87-92.
  • Schwartz, Johannes: Was ist Provenienzforschung? Die Washingtoner Prinzipien, die Gemeinsame Erklärung und Forschungen in der Landeshauptstadt Hannover, in: Museum August Kestner, Johannes Schwartz und Simone Vogt (Hrsg.): Spuren der NS-Verfolgung. Provenienzforschung in den kulturhistorischen Sammlungen der Stadt Hannover, Köln 2019, S. 16-25.
  • Schwartz, Johannes: Wem gehören die Goldmünzen Albert Davids? Das Testament und das Versteck als Folge antisemitischer NS-Verfolgungspraxis, in: Museum August Kestner, Johannes Schwartz und Simone Vogt (Hrsg.): Spuren der NS-Verfolgung. Provenienzforschung in den kulturhistorischen Sammlungen der Stadt Hannover, Köln 2019, S. 74-93.
  • Schwartz, Johannes: „Der Preis für den Schrank“ ist „sehr billig“– Der NS-verfolgungsbedingte Entzug des Rokoko-Schranks und der Stramin-Platte der jüdischen Fabrikantentochter Klara Berliner, in: Museum August Kestner, Johannes Schwartz und Simone Vogt (Hrsg.): Spuren der NS-Verfolgung. Provenienzforschung in den kulturhistorischen Sammlungen der Stadt Hannover, Köln 2019, S. 94-119.
  • Schwartz, Johannes: „Scheinbare Sicherheit“. Geschäftsbeziehungen Philipp Lederers und seine NS-Verfolgungsgeschichte, in: Museum August Kestner, Johannes Schwartz und Simone Vogt (Hrsg.): Spuren der NS-Verfolgung. Provenienzforschung in den kulturhistorischen Sammlungen der Stadt Hannover, Köln 2019, S. 136-159.
  • Schwartz, Johannes: Ein Geburtstagsgeschenk für Hermann Göring. Zur Provenienzgeschichte des griechischen Grabmals, in: Museum August Kestner, Johannes Schwartz und Simone Vogt (Hrsg.): Spuren der NS-Verfolgung. Provenienzforschung in den kulturhistorischen Sammlungen der Stadt Hannover, Köln 2019, S. 170-183.
  • Baumann, Annette: Venus Urania - Die Barockstatuette aus der ehemaligen Sammlung Adolf List, Magdeburg. Eine bedenkliche Erwerbung für das Kestner-Museum 1939?, in: Museum August Kestner, Johannes Schwartz und Simone Vogt (Hrsg.): Spuren der NS-Verfolgung. Provenienzforschung in den kulturhistorischen Sammlungen der Stadt Hannover, Köln 2019, S. 184-193.
  • Baumann, Annette: Conrad Doebbeke. Eine Sammlungserwerbung der Landeshauptstadt Hannover, in: Provenire. Provenienzforschung in deutschen Sammlungen. Bd. 1, Schriftenreihe des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste, Magdeburg (Hrsg.), Berlin/Boston 2019, S. 217–224.
  • Baumann, Annette: Oskar Kokoschka – Blick auf die Jungfrau von Mürren aus, (um 1912), aus der Sammlung Dr. Conrad Doebbeke, in: Sprengel Museum Hannover (Hrsg.): Fake News, Original + Fälschung + Kopie … Aus der Sammlung, Hannover 2018, o.P.
  • Schwartz, Johannes: Die NS-Verfolgungsgeschichte der jüdischen Fabrikantentochter Klara Berliner aus Hannover und die Versuche der „Wiedergutmachung“, in: Hannoversche Geschichtsblätter Neue Folge, Bd. 72/2018, S. 261-286.
  • Baumann, Annette: Die Auflösung der Sammlung Heinrich Kirchhoff. Die Verbindung von Tony Kirchhoff und dem Kunsthändler Conrad Doebbeke, in: Roman Zieglgänsberger und Sibylle Discher (Hrsg.): Heinrich Kirchhoff, ein Sammler von Jawlensky, Klee, Nolde…Petersberg 2017, S. 381-396.
  • Baumann, Annette: Liebermann, Modersohn-Becker, Vordemberge-Gildewart. Die Erwerbungen der „Städtischen Galerie“ in Hannover, in: Karin Orchard (Hrsg.), revonnaH. Kunst der Avantgarde in Hannover 1912–1933, Köln 2017, S. 207-215.
  • Schwartz, Johannes: Provenienzforschung zu den Goldmünzen Dr. med. Albert Davids, in: Hannoversche Geschichtsblätter Neue Folge, Bd. 71/2017, S. 235-257.
  • Baumann, Annette: Paul Klee, Reife Ernte (Ripe Harvest) 1924.172 – Text zu Werk und Provenienz, in: Andrea Bambi und Axel Drecoll (Hsrg.): Alfred Flechtheim. Raubkunst und Restitution, Berlin /Boston 2015, S. 208-210.
  • Baumann, Annette: Sprengel Museum Hannover, <http://alfredflechtheim.com/provenienzforschung/sprengel-museum-hannover/> 2013.
  • Baumann, Annette: 1942 Albert David, in: Museum August Kestner (Hrsg.) Bürgerschätze - Sammeln für Hannover. 125 Jahre Museum August Kestner (Museum Kestnerianum 19). Hannover 2013, S. 103-114.
  • Baumann, Annette: Provenienzforschung zum Kunstbesitz der Landeshauptstadt Hannover. Sammlungsbestände moderner Kunst im Sprengel Museum Hannover und dem Niedersächsischen Landesmuseum Hannover, in: Ulrich Krempel, Wilhelm Krull und Adelheid Wessler (Hrsg.): Erblickt, verpackt und mitgenommen – Herkunft der Dinge im Museum. Provenienzforschung im Spiegel der Zeit, Hannover 2012, S. 49-72.

Stand: 01.12.2021