Die Stadt und ihre Stiftungen

Stiftungsverwaltung

Die Stadt Hannover verwaltet zurzeit 19 unselbstständige Stiftungen.

Engagierter BürgerInnen haben ihr Vermögen treuhänderisch der Stadt Hannover vermacht, um eine Stiftung für einen bestimmten Zweck zu errichten. Oftmals spielen bei der Wahl des Stiftungszwecks ganz persönliche Lebenserfahrungen des Stifters eine Rolle.

Stiftungen haben eine lange Tradition. Bereits im Mittelalter wurden für die Armen und Kranken sogenannte Spitalstiftungen gegründet. Bis heute sind Stiftungen Zeichen bürgerschaftlichen Engagements und mehr denn je im Trend der Zeit. Etwas Gutes tun, Sinn geben, etwas Neues aktiv mit zu gestalten, Helfen, Hoffnung und Freude zu schenken für ein besseres Leben. Denn: „Geben gibt.“

Durch das Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements haben sich die Rahmenbedingungen für Stifterinnen und Stifter zum Wohle der Zivilgesellschaft erheblich verbessert und auch der Katalog der anerkannten gemeinnützigen Zwecke wurde erweitert.

Wichtiger Grundsatz ist die klare Trennung von Stiftungsverwaltung und kommunaler Verwaltung. Gesetzliche Regelungen im Stiftungsrecht und Kommunalrecht garantieren, dass das Vermögen der Stiftungen getrennt vom städtischen Haushalt verwaltet wird.

Sie können aber nicht nur eine Stiftung errichten, sondern auch zustiften oder spenden. Auch mit wenig kann man viel erreichen.

Jeder kann einmal im Laufe seines Lebens unverschuldet in Not geraten. Sei es durch Krankheiten oder Schicksalsschläge. Wir danken unseren StifterInnen, dass sie ihrer Heimatstadt ihr Vertrauen geschenkt haben und wir den Stifterwillen umsetzen dürfen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Georg- und Ingeborg-Schatz-Stiftung

Die Georg- und Ingeborg-Schatz-Stiftung wurde im November 2015 durch den Rat der Landeshauptstadt Hannover errichtet.

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Stiftung zur Hilfe in Notfällen

Schnelle und unbürokratische Hilfe in Notlagen

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Stiftung zur Hilfe für Auszubildende

Wo keine familiäre Unterstützung und Hilfe möglich ist, kann mit Stiftungsmitteln geholfen werden.

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Stiftung zur Hilfe für Kranke

Zuschüsse zur medizinisch notwendigen Versorgung

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Stiftung zur Hilfe für Waisen

Mit Stiftungsmitteln Freude und Lebensmut schenken

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Geistliches Lehnregister

Hilfe für Hannoveranerinnen und Hannoveraner in Notlagen und gemeinnützige Projekte

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Rats-und von-Soden-Kloster

Wohnanlage für Seniorinnen und Senioren im beliebten Stadtteil Südstadt/Bult.

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Stephanus-Stiftung

Unterstützung hilfsbedürftiger Bürgerinnen und Bürger Lindens

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Bernhard- und Anna-Caspar-Stiftung

Stiftungszweck ist die jährliche finanzielle Unterstützung gemeinnütziger oder wohltätiger Institutionen in der Stadt Hannover, die im Schenkungsvertrag v...

lesen

Die Stadt und ihre Stiftungen

Carl-Patschke-Stiftung

Unterstützung bedürftiger Mütter evangelischen Bekenntnisses

lesen