Gesundheit für Kinder und Jugendliche

Jugendzahnpflege

Karies und Zahnbetterkrankungen können durch Vorbeugung gemindert werden. Hier setzen die Maßnahmen der Jugendzahnpflege an.

Jugendzahnpflege fördert durch gruppenprophylaktische Maßnahmen die Mundgesundheit. Maßnahmen der Gruppenprophylaxe werden in Kindergärten, Schulen und Behinderteneinrichtungen (in der Regel bei Kindern bis zum 12. Lebensjahr) durchgeführt.

Maßnahmen der Jugendzahnpflege

Karies (Zahnfäule) gehört zu den meist verbreiteten Erkrankungen im Kindesalter. Mit fortschreitendem Alter gewinnt auch die Parodontitis (Zahnbetterkrankung) zunehmend an Bedeutung. Sowohl Karies als auch Parodontitis sind durch prophylaktische Maßnahmen (Vorbeugungsmaßnahmen) weitestgehend vermeidbar.

Maßnahmen der Gruppenprophylaxe

  • Untersuchung der Mundhöhle (zahnärztliche Reihenuntersuchungen)
  • Aufklärung über zahngesunde Ernährung
  • Anleitung zu einer altersgemäßen Mundhygiene
  • Motivation zum Zahnarztbesuch (Angstabbau)
  • Zahnschmelzhärtung durch Fluoridierungsmaßnahmen
  • Information für Eltern von Kleinkinder

Zahnärztliche Reihenuntersuchung

Die Untersuchungen werden von Zahnärztinnen durchgeführt und umfassen:

  • Feststellung von Behandlungs- und Prophylaxebedarf
  • Anleitung zu zahngesundem Verhalten
  • Statistische Auswertung von Untersuchungsdaten (Gesundheitsberichterstattung)

Betreuung durch Prophylaxefachkräfte

Parallel zu den zahnärztlichen Untersuchungen erfolgt eine Betreuung durch Prophylaxefachkräfte.

Die Besuche beinhalten:

  • einen theoretischen Teil mit altersgemäßer Aufklärung rund um die Zahngesundheit
  • einen praktischen Teil mit Zahnputz- und Mundhygieneübungen

Darüber hinaus führen Zahnärzte und Prophylaxefachkräfte gemeinsam verschiedene Sonderaktionen für Kinder, Eltern, Lehrer und Erzieher durch.

Zahnärztlicher Dienst und Jugendzahnpflege

Standorte Zahnärztlicher Dienst und Jugendzahnpflege

Nach telefonischer Terminvereinbarung finden Sie hier Unterstützung.

lesen

Spielend lernen

Karies ist vermeidbar

Information zur Vermeidung von Karies und Malbild. Das Informations- und Malblatt liegt in neun Sprachen vor.

lesen

Jugendzahnpflege

"Zuckerliste"

Vergärbare (karieserzeugende) Kohlenhydrate.

lesen

Gesunde Zähne - ein Leben lang

Nuckelflaschenkaries vermeiden

Die Zähne von (Kleinst-)Kindern gesund erhalten. Empfehlungen des Zahnärztlichen Dienstes

lesen

Gesunde Zähne - ein Leben lang

Zahnerosionen

Ursachen und Vermeidung von Zahnerosionen

lesen