Kooperation von Museen, Archiven und Bibliotheken

Regionaler Notfallverbund Kulturgutschutz

Der Notfallverbund zum Kulturgutschutz in Katastrophenfällen ist ein spartenübergreifender Verbund auf Gegenseitigkeit der Museen, Bibliotheken und Archive in der Region Hannover.

Der Notfallverbund Kulturgutschutz ist ein freiwilliger Zusammenschluß von Museen, Archiven und Bibliotheken in der Landeshauptstadt Hannover und
der Region Hannover. Dieser hat den Zweck, in einem Notfall sich gegenseitige untengeltliche personelle und technische Hilfe zu leisten. Diese Notfälle können nach einem Brand, duch Naturgewalten oder andere Unglücksfälle entstehen, die der gegenseitigen Unterstützung bei der Bergung und Sicherung des Kulturgutes bedürfen

Organisation des Notfallverbundes

Der Regionale Notfallverbund der Museen, Bibliotheken und Archive in Hannover ist ein spartenübergreifender Verbund auf Gegenseitigkeit.

lesen

Aufgaben

Die Notfallvorsorge des Verbundes umfasst ein weites Aufgabenspektrum auf unterschiedlichen Ebenen.

lesen

Aktivitäten

Informationen zu Veranstaltungen und Aktivitäten des Notfallverbundes.

lesen

Musterdokumente

Als Anlage finden Sie die Unterlagen zur einheitlichen Kennzeichnung von prioritärem Kulturgut im Verbund Hannover. Weitere Dokumente und Handreichungen f...

lesen

Hinweise und weiterführende Informationen

Hier finden Sie Informationen von Institutionen und Behörden im Internet...

lesen

Kontaktdaten Notfallverbund Kulturgutschutz

Hier finden Sie Ansprechpartner und Kontakte...

lesen

Chronik von Schadenereignissen

Seit der Gründung im Jahr 2009 gab es in den teilnehmenden Institutionen kleine und mittelgroße Schadensfälle, bei denen auch Kulturgut betroffen war. Aus...

lesen