Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Symbolbild Feuerwehr Hannover © Ulrich Reinecke Photography

Zuletzt aktualisiert:

Technische Hilfeleistung

Baum droht auf Straße zu stürzen

17.08.2017 - Am Freitagnachmittag musste ein Baum in der Weckenstraße durch die Feuerwehr
gefällt werden.

Feuerwehrfahrzeug in einer engen Straße. Der umzustürzen drohende Baum wird von Einsatzkräften der Feuerwehr begutachtet. © LHH

Baum droht auf Straße zu fallen

Anwohner der Wecken- und Pestalozzistraße bemerkten gegen 16:00 Uhr eine starke Schräglage eines Baumes vor dem Gebäude Weckenstraße 16 und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Der zuständige Einsatzleiter der Feuer- und Rettungswache 4 stellte neben der Schräglage, im unteren Bereich des Baumes mehrere stark verfaulte Stellen fest. Da die Standsicherheit des Baumes aus Sicht der Feuerwehr nicht mehr gegeben war, musste der Baum gefällt werden.

Die Fahrzeughalter der im Gefahrenbereich stehenden Fahrzeuge wurden durch die Polizei ermittelt. Nachdem die Fahrzeuge entfernt und die Einsatzstelle durch die Polizei abgesperrt war, wurde der Baum mit einer Kettensäge und der Drehleiter abgetragen. Während der Baumfällung fanden die Einsatzkräfte ein Taubennest. Dieses wurde in einen anderen Baum in der unmittelbaren Nähe umgesetzt.
Im Einsatz waren acht Einsatzkräfte mit drei Fahrzeugen. Der Einsatz war gegen 19:30 Uhr beendet.