Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Kultur im Schloss 1. Halbjahr 2018

Zuletzt aktualisiert:

Eine Band performt auf einer Freiluft-Bühne und davor stehen viele Menschen. © Stahl, Region Hannover

Power-Start in den Kultursommer 2016: 800 Musikfans lauschten dem Eröffnungskonzert mit Iyeoka im hannoverschen Von-Alten-Garten.

Kultur-Musik-Events

Kultursommer 2018

Klangvolle Musik-Perlen, bunte Kultur-Delikatessen und zauberhafte Kulissen – mit dem Kultursommer beginnt wieder eine musikalische Ausnahmezeit für die gesamte Region Hannover.

Der Kultursommer erreichte 2017 rund 4.600 Musikliebhaberinnen und -liebhaber in der Region Hannover.

Kultursommer 2018: 20. Juli bis 1. September

Sommer, Sonne, Natur, Musik: Zum 20. Kultursommer haben das Team Kultur der Region Hannover und die Stiftung Kulturregion Hannover gemeinsam mit regionalen Veranstalterinnen und Veranstaltern ein musikalisches Programm der Superlative auf die Beine gestellt. Ob Kleingartenkolonie, Park, Rittergut, Kirche oder Kornbrennerei: Vom 20. Juli bis 1. September lassen 25 Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen die Region Hannover an ihren schönsten Orten erklingen.
Mit einem fulminanten Sound von 15 Musikerinnen und Musikern eröffnet die JRBB - Jazzrausch Bigband aus München zusammen mit Juliano Rossi im Von-Alten-Garten in Hannover-Linden mit Swing und tanzbaren Technobeats den Reigen (20.7.). 47 Soul– eine der innovativsten und angesagtesten Bands aus dem Nahen Osten - gestaltet den zweiten Abend am gleichen Ort. Balkan Beat von Bubliczki  ist im Hof der Kornbrennerei Warnecke in Wennigsen-Bredenbeck (11.8.) zu erleben. Eine Orgelreise besucht die schönsten Orgeln im Norden Hannovers zwischen Neustadts Niedernstöcken und Wunstorf (12.8.). Das Festival Parkbeben präsentiert im Gutspark in Neustadt-Poggenhagen ein umfassendes Programm aus Indie, Jazz und modernen Klängen, Kleinkunst, Licht und Kunst-Installationen (18.8.). Klassische wie zeitgenössische Kompositionen erklingen, gespielt vom Kammerorchester Hannover, im schönen Gutspark in Gehrden-Lenthe (19.8.). Über 100 Sängerinnen und Sänger finden sich im Hermannshof im Springer Ortsteil Völksen zusammen, um eine multikulturelle Chor-Komposition im Park uraufzuführen (23.8.). Beim Zwitscherkonvent im Schul-Biologiezentrum kommen nicht nur Vogelstimmen zu Gehör (25.8.).  Die Violinistin Isabelle von Keulen ist Stargast im Haasenhof in Neustadt-Mandelsloh (28.8.). Viele weitere Konzerte lohnen eine Fahrt in unsere Region - und am Ende ertönt der Schlussakkord des Kultursommers, gespielt  von mehr als 100 Bläserinnen und Bläsern aus dem Wietzepark in Langenhagen  (1.9.).   

Die Veranstaltungen im Überblick

Planungsstand Februar 2018, Änderungen möglich. Das vollständige Programm finden Sie Ende April an dieser Stelle. Das gedruckte Programm liegt Anfang Juni vor. Der Vorverkauf für einzelne Veranstaltungen läuft bereits.

  • 20. Juli, 19 Uhr: Jazzrausch Bigband und Juliano Rossi im Von-Alten-Garten Hannover-Linden (Region Hannover, Team Kultur)
  • 21. Juli, 20 Uhr: Open-Air-Konzert mit der Soulband 47soul (Jordanien) im Von-Alten-Garten Hannover-Linden (Palästina-Initiative Region Hannover)
  • 26. Juli, 19:30 Uhr: Barockenensemble Musica Alta Ripa und Musiker aus Syrien und Tunesien mit einem abend- und morgenländischen Vivaldi-Programm zum Thema "Verwandlung", Kloster Mariensee (Verein zur Förderung der Alten Musik e.V.)
  • 28. Juli, 19.30 Uhr: Filippa Gojo Quartett, Jazz, Bonhoefer Haus (Kulturverein Sehnde)
  • 4. August: Marching Band "Men in Blech" (Hamburg) open air im Pfarrgarten (Kulturinitiative Seelze (KiS) e.V.)
  • 10. August: Duo Kelpie im Mooriz Resse - Keltischskandinavische Weltmusik (Moorinformationszentrum MoorIz Resse)
  • 9. / 11. / 12. August: IFF-Sommerakademie mit ca. 30 Frühstudierenden, Werkstattkonzert & Matinee im Schloss Landestrost, Konzert in der Liebfrauenkirche (IFF - Institut zur Frühförderung musikalisch Hochbegabter)
  • 11. August: Bubliczki, Balkan Beat, Open Air im Hof der Kornbrennerei Warnecke (K-hoch-Drei Förderverein für Kunst, Kinder und Kultur e.V.)
  • 12. August: Orgelromantik im Neustädter Land - mit den Organisten Claudia Wortmann, Jan Katzschke, Stefan Kießling und Harfenistin Jessyca Flemming zu den Kirchen in Dudensen, Helstorf, Mandelsloh und Niedernstöcken (Kirchengemeinde Niedernstöcken)
  • 16. August: Wanderkino, Stummfilm mit Livemusik im Schlossgarten, Schloss Landestrost, Neustadt a. Rbge. (Region Hannover, Team Kultur)
  • 17. August: Ensemble Lumaka - "Unbekannte Perlen" - Exotische Kammermusik vom Anfang des 20. Jh. mit Workshop für Kinder ab 5 Jahre, St. Martin Bennigsen (Kirchengemeinde Bennigsen)
  • 18. August: Parkbeben & friends -mit u. a. Komfortrauschen (Berlin), Lucy Swan (GB), Sobi (GB), Dirty Honkers (Berlin) in Kooperation mit Feinkost Lampe und der Jazz Musiker Initiative Hannover auf dem KulturGut (KulturGut Poggenhagen e.V.)
  • 19. August: Chorprojekt "Kommst Du mit?" mit 100 Sängerinnen und Sängern aus der Region und internationalem Ensemble im Park (Kunst und Begegnung Hermannshof e.V.)
  • 19. August, 17 Uhr: Zeitgen. Werke des britischen Komponisten Jonathan Impett und Musik von Boccherini an der Renaissance-Bastion des Schlosses Landestrost mit Solisten des Kammerorchesters Pro Artibus, Untergut Lenthe (Nordstadt-Konzerte e.V.)
  • 23. August: Twana Rhodes, Soul-/Bluessängerin und Band im Kulturzentrum bauhof hemmingen (bauhof hemmingen)
  • 23. August: Mozart Heroes, Duo Aus der Schweiz, Musik von Mozart bis Metallica (Kulturverein Garbsen)
  • 24. August, 18 Uhr: "Les Hautbois & Tambour", Oboenband, Barockmusik, Konzert ab 18 Uhr in der Michaelkirche, Oststadt nahe Musikhochschule (Eva Endel, Michael Gemeinde)
  • 25. August: Musik-Tanz-Theater-Performance "Zwitscher-Konvent" mit Willi Hanne (Percussion) und Jürgen Morgenstern (Gesang, Kontrabass) - Schulbiologiezentrum
  • 26. August, 15 Uhr: Großes Fest im Kleingarten, Konzerte in Kleingärten in den Kolonien am Lindener Berg (Region Hannover, Team Kultur)
  • 28. August: Isabelle van Keulen-Ensemble - Piazzolla und Bach (Violine, Klavier, Bandoneon, Kontrabass) - Haasenhof Mandelsloh GBR
  • 31. August: "Gesänge zur Nacht" mit dem Kammerchor Hannover, Wisentgehe Springe (Lausch Kultur Hannover e.V.)
  • 31. August, 20.12 Uhr: Konzert zur Blauen Stunde: Fjarill, Duo skandinavische Musik, Klavier, Geige, Gesang (Gemeinde Wedemark)
  • 1. September: Abschlusskonzert "Der Berg ruft!" Internationales Gebläse auf dem Wietzeblick mit Posaunenchören aus der Region und aus Südafrika
  • 7.-9. September: Tastentage