Das offizielle Portal der Region und der Landeshauptstadt Hannover

Veranstaltungs­kalender

August 2017
8.2017
M D M D F S S
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Region Hannover

Team Regionalplanung

Team Regionalplanung bringt Raum der Region in Einklang

Sie haben die Region Hannover bestens im Blick: Die Fachleute des Teams Regionalplanung der Region Hannover befassen sich mit vielfältigen Raumnutzungen und Flächenfunktionen. Es ist ihre Aufgabe, die unterschiedlichen wirtschaftlichen und sozialen Ansprüche an den Raum mit seinen ökologischen Funktionen untereinander und gegeneinander abzustimmen und in Einklang zu bringen.

Die Expertinnen und Experten führen regelmäßig Raumuntersuchungen durch und analysieren die Ergebnisse. Diese dienen dann zur Abschätzung und Gestaltung der zukünftigen Entwicklung der Region Hannover. Das Team Regionalplanung hat für diese Aufgabe einen gesetzlichen Auftrag und kann wirksame Steuerungsinstrumente nutzen. Das wichtigste ist das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP), das zuletzt im Jahr 2005 aufgestellt wurde. Im RROP 2005 ist die angestrebte räumliche und strukturelle Entwicklung der Region Hannover bis zum Jahr 2015 dargelegt.

Fachleute beraten und geben Stellungnahmen ab

Zu den Aufgaben des Teams Regionalplanung gehört auch die Beratung der regionsangehörigen Städte und Gemeinden sowie der sonstigen Planungsträger bei raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Teams geben raumordnerische Stellungnahmen zu Bauleitplänen und Fachplanungen ab und stimmen die Planung mit benachbarten Trägern der Regionalplanung ab. Ihre Pflicht ist es ebenfalls, raumordnungswidrige Planungen und Maßnahmen zu untersagen.

Das Team erarbeitet regionalplanerische Entwicklungskonzepte und wirkt bei der Erstellung städtebaulicher und sonstiger Entwicklungskonzepte mit. Zudem ist es seine Aufgabe, raumbezogene Forschungsvorhaben anzuschieben und daran teilzunehmen. Die Fachleute wirken außerdem an regionalen Kooperationen wie etwa der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg und dem „Netzwerk Erweiterter Wirtschaftraum Hannover“ mit.