Leichte Sprache

Stadt·rundfahrt im Doppeldecker·bus

City tour along the old town.

Sie möchten die Stadt Hannover besichtigen?
Dann können Sie eine Stadt·rundfahrt im Doppeldecker·bus machen.
Der Doppeldecker·bus hat zwei Etagen.

Auf dieser Seite erfahren Sie:

Die Stadt·rundfahrten im Doppeldecker·bus heißen: Hop-on Hop-off.

Hop-on Hop-off ist das englische Wort für: Einsteigen und Aussteigen.

Der Doppeldecker·bus fährt nämlich zu verschiedenen Halte·stellen.
An den Halte·stellen können Sie aussteigen.
Dann können Sie sich die verschiedenen Sehenswürdigkeiten ansehen.

Der Doppeldecker·bus ist barrierefrei.

Das heißt:
Auch Menschen mit einem Rollstuhl können eine Stadt·rundfahrt im Doppeldecker·bus machen.

Das ist wichtig.
Dann kann jeder Mensch mitmachen.

Was kann ich bei der Stadt・rundfahrt sehen?

Der Doppeldecker·bus fährt zu verschiedenen Halte·stellen.
Zu diesen Halte·stellen fährt der Doppeldecker·bus:

  • Neues Rathaus.
  • Alt·stadt.
  • Herrenhausen.
  • Maschsee.
  • Und Eilenriede.

Brauche ich ein Ticket?

Für die Fahrt im Doppeldecker·bus brauchen Sie ein Ticket.
Für eine Person ab 15 Jahren kostet das Ticket 18 Euro.
Die Person darf dann noch 2 Personen mitnehmen.
Diese 2 Personen dürfen maximal 14 Jahre alt sein.
Kinder bis 14 Jahren zahlen 5 Euro.
Das Ticket bekommen Sie bei der Tourist·information.
An der Tourist·information startet die Stadt·rundfahrt.
Die Tourist·information ist auf dem Ernst-August-Platz.

Das ist die Adresse von der Tourist·information:

        Ernst-August-Platz 8
        30159 Hannover

Sie können auch beim Bus·fahrer ein Ticket kaufen.
Oder Sie können im Online-Shop ein Ticket kaufen.
Sie möchten zum Online-Shop?
Klicken Sie hier.
Achtung:
Diese Seite ist nicht in Leichter Sprache.

Das Corona・virus: Was muss ich bei einer Stadt・rundfahrt beachten?

Das Corona·virus ist immer noch ein großes Thema.
Und viele Menschen möchten sich vor dem Corona·virus schützen.
Deshalb gibt es in der Region Hannover einen Schutz.

        Ein Schutz ist eine besondere Handlung.
        Zum Schutz müssen die Menschen besondere Dinge tun.
        Oder besondere Dinge einhalten.

Das Ziel von diesem Schutz ist:

        Das Corona·virus soll sich nicht weiter aus·breiten.
        Und die Menschen ohne Corona·virus sollen sich nicht anstecken.

Diese Dinge müssen Sie bei einer Stadt·rundfahrt beachten:

  • Bei der Stadt·rundfahrt müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
    Der Mund-Nasen-Schutz muss eine FFP2-Maske sein.
  • Sie müssen beim Einsteigen in den Bus 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen halten.
    Und auch beim Aussteigen aus dem Bus müssen Sie 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen halten.
    Halten Sie am besten auch während der Stadt·rundfahrt 1,5 Meter Abstand zu anderen Menschen.
  • Sie müssen vorne im Bus einsteigen.
    Und hinten im Bus aussteigen.
  • Sie möchten ins Ober∙deck?
    Dann benutzen Sie die vordere Treppe im Bus. 
  • Benutzen Sie später die hintere Treppe im Bus zum Aussteigen.

Wann fährt der Doppeldecker・bus?

Der Doppeldecker·bus hat verschiedene Fahrt·zeiten.
Und der Doppeldecker·bus hält an verschiedenen Halte·stellen.

Das sind die Fahrt·zeiten vom Doppeldecker·bus:

Tourist Information:

  • 10:30 Uhr
  • 12:30 Uhr
  • 14:30 Uhr

Erlebnis-Zoo:

  • 10:50 Uhr
  • 12:50 Uhr
  • 14:50 Uhr

Apostelkirche / Lister Meile:

  • 11:00 Uhr
  • 13:00 Uhr
  • 15:00 Uhr

Herrenhäuser Gärten:

  • 11:30 Uhr
  • 13:30 Uhr
  • 15:30 Uhr

Neues Rathaus:

  • 11:45 Uhr
  • 13:45 Uhr
  • 15:45 Uhr

Altes Rathaus:

  • 11:50 Uhr
  • 13:50 Uhr
  • 15:50 Uhr

Maschsee Nordufer:

  • 12:00 Uhr
  • 14:00 Uhr
  • 16:00 Uhr

Ankunft Tourist Info: 

  • 12:10 Uhr
  • 14:10 Uhr
  • 16:10 Uhr

Weitere Informationen zum Herunter·laden