Leichte Sprache

Was ist die Moor∙erlebnis∙führung?

Es gibt viele Geschichten über das Moor.
Und das Moor hat eine ganz wichtige Bedeutung für die Natur.
Deshalb gibt es Führungen durch die Moor·gebiete im Natur·park Steinhuder Meer.

Auf dieser Seite erfahren Sie:

Welche Informationen gibt es über das Moor?

Das Moor ist ein Gebiet mit feuchter Erde.
Diese feuchte Erde ist immer voll∙gesaugt mit Wasser.
Das Moor speichert nämlich das Wasser.
Deshalb können in dieser Erde nur bestimmte Pflanzen wachsen.
Ist das Moor kaputt?
Dann ist das Klima in Gefahr.

Hier ein Beispiel:
Das Wetter verändert sich?
Dann verändert die Erde ihre Temperatur.
Diese Temperatur∙veränderungen sind gefährlich für die Erde.
Und auch für uns Menschen.
Deshalb müssen wir das Klima schützen.

Was kann ich bei der Moor∙erlebnis∙führung machen?

Bei der Moor∙erlebnis∙führung macht ein Mitarbeiter mit Ihnen eine Führung durch das Tote Moor.
Bei dieser Führung erfahren Sie zum Beispiel interessante Dinge über den Torf∙abbau.
Sterben Pflanzen zum Beispiel im Moor?
Dann können diese Pflanzen nicht vollständig zerfallen.

Das heißt:
Eine tote Pflanze bleibt immer noch in der Erde.
Deshalb hinterlässt diese tote Pflanze Reste.
Diese Reste nennt man dann Torf.

In Moor∙gebieten gibt es immer viel Torf.
Deshalb heißt es auch: Totes Moor.
Bei der Führung erfahren Sie auch interessante Dinge über die Tier∙welt.
Und die Pflanzen∙welt.

Was muss ich über die Führung wissen?

Die Führung ist immer von Mai bis Oktober.
Die Führung ist in diesen Monaten immer jeden Freitag.
Und die Führung ist immer von 10 Uhr bis 12 Uhr.
Der Eintritt kostet für einen Erwachsenen 3 Euro.
Der Eintritt kostet für Kinder bis 14 Jahre 1,50 Euro.
Für die Führung gibt es einen bestimmten Treff·punkt.
Das ist die Adresse vom Treff·punkt:

Alte Moorhütte
Parkplatz 11
31535 Neustadt-Mardorf

Für die Führung müssen Sie sich anmelden.
Rufen Sie einfach diese Telefon·nummer an:

05 11 61 62 61 23

Beachten Sie:
Ziehen Sie bitte feste Schuhe an.
Und bringen Sie etwas gegen Mücken mit.
Zum Beispiel ein Mücken∙spray.

Weitere Informationen in Leichter Sprache

Weitere Informationen in Alltags·sprache