Alle Infos zum Stadtdialog

Umwelt & Nachhaltigkeit

Zuletzt aktualisiert:

Pitch-Deck USEfUL

Der Pitch-Deck klärt potentielle Anwender*innen vom Entwicklungsprozess über die Funktionalität bis hin zur Customer Journey über die WebApp auf.

Pitch-Deck Cover © LHH

Pitch-Deck WebApp USEfUL

Bedingt durch eine steigende Anzahl von Paketsendungen, Digitalisierung, sich ändernde Mobilitätsformen und die damit verbundene Flächenkonkurrenz im urbanen Raum, nimmt die öffentliche Wahrnehmung bezüglich der urbanen Logistik und der Ausgestaltung der letzten Meile zu.

Im Forschungsprojekt USEfUL: Untersuchungs-, Simulations- und Evaluations-Tool für Urbane Logistik wird eine WebApp entwickelt, mit der Logistikkonzepte bewertet sowie deren Auswirkungen auf das Leben in der Stadt und den Gesamtverkehr aufgezeigt werden können. Insbesondere Politiker*innen und Kommunen sollen das zu entwickelnde Tool verwenden, um entsprechend ihrer Nachhaltigkeitsziele effektive Maßnahmen zu identifizieren.

Auf Grundlage der Modellierung sowie Simulation von Verkehrs- und Warenströmen sollen innovative Logistikkonzepte analysiert und bewertet werden. Mit der Simulation werden die jeweiligen Auswirkungen auf Verkehr und Umwelt analysiert und evaluiert – auch im Hinblick auf ihre Wirtschaftlichkeit und Kundenakzeptanz. Die erforschten Erkenntnisse werden in der Web-Applikation dargestellt. Somit können Entscheidungsträger*innen sich über innovative urbane Logistikkonzepte informieren und einen Einblick über die zu erwartenden Auswirkungen gewinnen, bevor Konzepte in der Realität umgesetzt werden.

Das Pitch-Deck klärt potentielle Anwender*innen vom Entwicklungsprozess über die Funktionalität bis hin zur Customer Journey über die WebApp auf.

Zielgruppen sind Kommunen, Politiker*innen, Entscheidungsträger*innen und Öffentlichkeit. Sobald der funktionale Prototyp fertiggestellt ist, werden potentielle Nutzer*innen in die weitere Entwicklung einbezogen um eine anwendergerechte Usability herzustellen.