Extras
Menü

Alle Infos zum Stadtdialog

Umwelt & Nachhaltigkeit

Zuletzt aktualisiert:

Urbane Logistik Hannover

Professor Dr. Bernhard Friedrich

Statement für das Institut für Verkehr und Stadtbauwesen im NFF an der TU Braunschweig

Prof. Dr. Bernhard Friedrich, NFF, TU Braunschweig © LHH/H. Scheffen

Prof. Dr. Bernhard Friedrich

Professor Bernhard Friedrich: „Um innovative urbane Logistikkonzepte erfolgreich umsetzen zu können, müssen ihre Wirkungen im Vorfeld untersucht und im Hinblick auf verkehrs- und umweltrelevante Auswirkungen abgeschätzt werden. Ich freue mich, dass wir hierbei mit unserer Forschungskompetenz in dem Projekt ‚USEfUL‘ einen wesentlichen Baustein zur Realisierung der Initiative ‚Urbane Logistik‘ beitragen können.“

Das Institut für Verkehr und Stadtbauwesen im Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik der Technischen Universität Braunschweig ist im Projekt an der Entwicklung von innovativen Logistikkonzepten und der Untersuchung ihrer Wirkungen beteiligt. Hierfür wird eine Verkehrssimulation mit Open Source-Software aufgebaut. Generiert wird ein Modell der Stadt Hannover, um die entwickelten Logistikkonzepte zu untersuchen und damit die verkehrs- und umweltrelevanten Auswirkungen abschätzen zu können. Die Simulationsergebnisse fließen abschließend in ein webbasiertes Informationssystem zur Unterstützung von Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Kommunen und Gemeinden sowie bei Gewerbetreibenden oder Unternehmen für die Auswahl und Bewertung urbaner Logistikkonzepte beziehungsweise Logistiksysteme ein.