Mensch & Gesundheit

Sprache auswählen
Gesundheitswissenschaften sind ein Forschungs- und Ausbildungsschwerpunkt in Hannover. Hier kannst du verschiedene berufliche Wege in den medizinischen Bereich kennen lernen. Du wirst feststellen, wie eng Naturwissenschaften, Medizin und neue Technologien miteinander verzahnt sind, wenn zum Beispiel neue Medikamente entwickelt werden.

Mit dem menschlichen Körper beschäftigen sich Anatomie, Humanbiologie und Medizin. Wenn du Arzt werden willst oder du die Biologie des Menschen studieren willst, dann erfährst du hier, woran die Wissenschaftler der Universitäten und Forschungseinrichtungen arbeiten.

Vielfalt ist unsere Stärke

Interkulturelle Öffnung der Landeshauptstadt Hannover

In Hannover leben Angehörige von mehr als 180 Nationen. Diese Vielfalt soll sich auch in der Stadtverwaltung widerspiegeln. Die Landeshauptstadt Hannover...

lesen

Wasserspeicher und Lebensraum unter ständiger Beobachtung

Grundwasser in Hannover

Unser Grundwasser ist wichtiger Trinkwasserlieferant, unverzichtbar für Vegetation und gleichzeitig ein vielfältiger Lebensraum. Die Landeshauptstadt Hann...

lesen

Simulation von Infektionen in Lungenschnitten zur Wirksamkeitsprüfung von Medikamenten

Atemwegsinfektionsforschung

Die Forscher*innen am Fraunhofer ITEM in Hannover verfügen durch die Nähe zur Medizinischen Hochschule Hannover über die Möglichkeit, direkt mit menschlic...

lesen

Gute Gründe Zähne zu zeigen!

Zahnbehandlung durch Studierende der MHH

Die Behandlung von Patientinnen und Patienten ist für Studierende ein fester Bestandteil der zahnmedizinischen Ausbildung an der MHH. Ohne Patienten gibt...

lesen

Frühzeitige Erkennung entzündlicher rheumatischer Erkrankungen

Rheuma-VOR

Das Informations- und Versorgungsnetzwerk Rheuma-VOR klärt auf, berät und entwickelt Therapiepläne bei Rheumaerkrankungen. Eine der Aktivitäten ist die Rh...

lesen

Multidisziplinär und anwendungsorientiert

Gender in der Forschung

Anders als häufig angenommen, ist die Berücksichtigung von Gender in vielen, von Geschlechterfragen vermeintlich weit entfernten Forschungsfeldern notwend...

lesen

Landeshauptstadt und Leibniz Universität arbeiten erfolgreich zusammen

Vor- und nachsorgender Bodenschutz in Hannover

Wir brauchen intakte Böden. Denn sie sind Rohstoff- und Nahrungsquelle, Speicher für Nährstoffe, Wasser oder Treibhausgase, Filter für Schadstoffe und Leb...

lesen

Innovativer Therapieansatz gegen Herzschwäche

MHH-Forschungsteam stoppt krankhaftes Herzwachstum

Eine Herzschwäche hat oft gravierende Folgen. Wenn zum Beispiel in Folge eines Infarktes das Herz krankhaft wächst, ist dieser gefährliche Prozess unumkeh...

lesen

Forschung im Exzellenzcluster

Hören für alle - Hearing4all

Hören alle? Ein großes Stück der Wirklichkeit ist für ertaubte Menschen und Schwerhörige ausgeblendet. Die MHH erforscht mit ihrem HörZentrum im Rahmen de...

lesen

Am medizinischen Fortschritt mitwirken

Was erwartet Probandinnen und Probanden am Fraunhofer ITEM?

Um die Behandlungsoptionen bei Atemwegserkrankungen wie Asthma, Heuschnupfen oder COPD weiterentwickeln zu können, müssen die Unbedenklichkeit und die Wir...

lesen