HANNOVER.DE in Leichter Sprache

Veranstaltungen

März 2021
3.2021
M D M D F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Leichte Sprache

HannoverCard: Die Erlebnis·karte

Mit der HannoverCard können Sie Geld sparen.
Sie zahlen zum Beispiel weniger Geld für eine Bus·fahrt.
Oder Sie zahlen weniger Eintritt für einen Museums·besuch.
So können Sie Hannover für wenig Geld erkunden.

Auf dieser Seite erfahren Sie:

Was kann ich mit der HannoverCard machen?

Die HannoverCard heißt auch: Erlebnis·karte.

Das heißt:
Mit der HannoverCard können Sie in Hannover zum Beispiel ein Museum besuchen.
Oder eine Stadt·tour machen.
Aber im Museum müssen Sie nicht den vollen Eintritts·preis bezahlen.
Und auch für die Stadt·tour müssen Sie nicht den vollen Eintritts·preis bezahlen.
Sie können mit der HannoverCard bis zu 50 Prozent sparen.

Mit der HannoverCard können Sie kosten·los mit dem Bus fahren.
Und mit der Bahn.
Sie können mit der HannoverCard auch die Nah·verkehrs·züge kosten·los nutzen.
Zum Beispiel die Stadt·bahn.
Mit der HannoverCard erhalten Sie bis zu 50 Prozent Ermäßigung auf viele Attraktionen.

Das heißt:
Sie müssen nur die Hälfte vom Preis zahlen.

Zum Beispiel:

  • Sehens·würdigkeiten.
  • Museen.
  • Stadt·touren.
  • Freizeit·einrichtungen.
  • Theater.
  • Varieté.
  • Restaurants.
  • Und Cafés.

Die HannoverCard können Sie auch außerhalb von Hannover nutzen.
Zum Beispiel in Steinhude.
In Springe.
Oder in Neustadt.

Wie viel kostet die HannoverCard?

Einzel·karten:

Die Einzel·karte für einen Tag kostet 10 Euro.
Die Einzel·karte für 2 Tage kostet 16 Euro.
Die Einzel·karte für 3 Tage kostet 19 Euro.

Gruppen·karten:

Die Gruppen·karte ist für eine Gruppe von Menschen bis 5 Personen.
Die Gruppen·karte für einen Tag kostet 21 Euro.
Die Gruppen·karte für 2 Tage kostet 28 Euro.
Die Gruppen·karte für 3 Tage kostet 36 Euro.

Hinweis für Bus und Bahn:

Die HannoverCard können Sie das ganze Jahr über kaufen.
Und die HannoverCard können Sie einen Tag vor dem eingetragenen Datum ab 19 Uhr nutzen.
Und bis zum Tag nach dem eingetragenen Datum bis 5 Uhr.

Zum Beispiel:
Sie kaufen die HannoverCard für einen Tag.
Und Sie haben die HannoverCard am 3. Januar gekauft.
Dann dürfen Sie die HannoverCard schon am 2. Januar ab 19 Uhr nutzen.
Und Sie dürfen die HannoverCard auch noch am 4. Januar bis 5 Uhr morgens nutzen.

Wo kann ich die HannoverCard kaufen?

Sie möchten eine HannoverCard kaufen?
Dann können Sie die HannoverCard an den Vor·verkaufs·stellen in Hannover kaufen.
Zum Beispiel in der Hannover Tourist Information.
Das ist die Adresse von der Hannover Tourist Information:

Ernst-August-Platz 8
30159 Hannover

Oder Sie bestellen die HannoverCard online.
Klicken Sie hier.
Achtung:
Diese Seite ist nicht mehr in Leichter Sprache.

Sie möchten einen Überblick über alle Verkaufs·stellen?
Dann klicken Sie hier.
Achtung:
Diese Seite ist nicht mehr in Leichter Sprache.

Sie haben noch weitere Fragen?
Dann können Sie die Hannover Tourist Information anrufen.
Das ist die Telefon·nummer von der Hannover Tourist Information:

05 11 12 34 51 11

Oder Sie können die FAQs lesen.

In den FAQs stehen viele Fragen.
Und viele Antworten zu diesen Fragen.
Vielleicht finden Sie in den FAQs eine Antwort auf Ihre Frage.

Klicken Sie hier.
Achtung:
Diese Seite ist nicht mehr in Leichter Sprache.

Weitere Informationen in Alltags·sprache