Extras

Alle Infos zum Stadtdialog

Umwelt & Nachhaltigkeit

Zuletzt aktualisiert:

Grafische Darstellung einer jungen Frau mit Tablet. Im Bildhintergrund befinden sich verschiedenartige Transportmittel. © LHH

Innovative Logistiklösungen

Urbane Logistik Hannover

Deutschlandweite Befragung zum logistikauslösenden Verhalten von Privatpersonen

Die Projektinitiative "Urbane Logistik" Hannover führt seit dem 1. Juni 2018 eine Einwohnerbefragung zur urbanen Logistik in Deutschland durch. Die Befragung schließt am 31. August und erfolgt im Rahmen des durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojektes USEfUL (Untersuchungs-, Simulations- und Evaluations-Tool für Urbane Logistik).

Im Mittelpunkt des Projekts stehen die Bedürfnisse der Einwohnerinnen und Einwohner einer lebenswerten Stadt. Daher wollen wir von Ihnen erfahren, was für Sie persönlich eine Stadt lebenswert macht und welche logistikrelevanten Bedürfnisse in die Gestaltung des öffentlichen Raums einfließen können. Im Zuge unseres durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt USEfUL (Förderkennziffer: 03SF0547) analysieren wir das logistikauslösende Verhalten von Privatpersonen, um ein genaueres Verständnis über die Akzeptanz neuartiger Lieferkonzepte sowie die Durchführung von Versorgungseinkäufen zu erlangen. Darüber hinaus wollen wir aus dieser Befragung Hinweise auf mögliche innovative Logistikkonzepte der Zukunft ableiten.

Zur Umfrage

Der Fragebogen wird bis zum 31. August 2018 unter www.t1p.de/buergerbefragung zur Verfügung stehen. Die Beantwortung der Fragen nimmt in etwa 5 Minuten in Anspruch. Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt und anonym ausgewertet. Die Beantwortung der Fragen ist freiwillig und erfolgt anonym. Sie haben am Ende des Fragebogens die Möglichkeit an der Verlosung von vier BestChoice-Gutscheinen im Wert von jeweils 25 € teilzunehmen. Die Ergebnisse werden Ende September 2018 unter www.urbane-logistik.de abrufbar sein.

Besuchen Sie uns auf dem "Autofreien Sonntag" in Hannover

Den offiziellen Auftakt dieser Befragung bietet unser Stand auf dem autofreien Sonntag. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sowohl die Projektinitiative Urbane Logistik Hannover als auch unser Forschungsprojekt USEfUL kennenzulernen. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit interaktiv mit uns zusammenzuarbeiten, Ihre persönlichen Erfahrungen direkt in das Vorhaben einzubringen und sich mit uns auszutauschen. Sie sind daher eingeladen, uns am 03.06.2018 von 12:00 bis 18:00 Uhr auf dem autofreien Sonntag an unserem Stand auf dem Aegidientorplatz in Hannover zu besuchen.

Tim Gerstenberger

Fachbereich Planen und Stadtentwicklung

OE 61.15 Flächennutzungsplanung

LHH Logo © LHH