HANNOVER.DE in Leichter Sprache

Veranstaltungen

Februar 2020
2.2020
M D M D F S S
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Heute | Wochenende | kostenlos | Suche

Leichte Sprache

Die Regions·versammlung

Eine Regions·versammlung ist ein großes Treffen.
Insgesamt hat die Regions·versammlung 84 Mitglieder.

Auf dieser Seite erfahren Sie:

Die Mitglieder gehören zu verschiedenen Parteien.

Eine Partei ist eine Gruppe von Personen.
Die Personen haben die gleiche politische Meinung.

Welche Parteien sind in der Regions·versammlung?

Diese Parteien sind in der Regions·versammlung:

26 - SPD-Fraktion

03 - Fraktion DIE LINKE

24 - CDU-Fraktion

02 - Fraktion DIE HANNOVERANER

12 - Fraktion Bündnis 90 / DIE GRÜNEN

03 - Gruppe REGION

09 - AfD-Fraktion

05 - FDP-Fraktion

Die Zahl vor einer Partei zeigt die Anzahl von den Mitgliedern.
Von der SPD sind zum Beispiel 26 Mitglieder bei der Regions·versammlung.

Wer leitet die Regions·versammlung?

Es gibt einen Regions·präsidenten.
Der Regions·präsident ist das 85. Mitglied von der Regions·versammlung.
Der Regions·präsident ist der Leiter von der Regions·versammlung.

Was passiert bei der Regions·versammlung?

Bei der Regions·versammlung entscheiden die Menschen wichtige Dinge.
Dabei geht es oft um Geld.
Das Geld gehört der Region Hannover.
Die Regions·versammlung entscheidet:

Für diese Dinge möchten wir das Geld nutzen.

Zum Beispiel:

  • Für Schulen.
  • Für Schwimmbäder.
  • Oder für Busse und Bahnen.

Dann gibt es vielleicht neue Bus·strecken in der Region Hannover.
Oder eine Schule bekommt neue Computer.

Regionsgebäude Hildesheimer Str. 18 © Region Hannover